Der Mensch als transzendentes Wesen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Transzendieren bedeutet, über die Erfahrung, über die sinnliche Wahrnehmung hinauszugehen.

Vielen Dank für den Stern Hoedini.

0

Der Mensch weist, neben seiner Physis, auch eine ungeahnte spirituelle Dimension auf. Transzendieren heißt "hinaussteigen, übersteigen" des physischen Körpers. Manchmal wird gesagt der Mensch besteht aus Körper, Geist und Seele. Das ist 1/3 Materiell und 2/3 geistlich.

Im Prinzip bist du jetzt bereits ein transzendentales Wesen - du weißt möglicherweise nur noch nichts davon.

Transzendieren bedeutet simpel gesagt einfach über etwas hinauswachsen, sich über etwas erheben. Im religiösen Sinne geht es meist um Transzendenz des "Egos" oder der Triebhaftigkeit um mit dem Göttlichen zu verschmelzen.

Manchmal wird gesagt der Mensch besteht aus Körper, Geist und Seele. Das ist 1/3 Materiell und 2/3 geistlich.

an dem text solltest du aber noch arbeiten:

hier eine hilfe:

der mensch besteht zu 1/3 aus körper

1/3 als seele

1/3 aus geist

---------------------------------------------------------------------

und der geist, das ist er selber!

0
@nowka20

Ein Teil materiell - zwei Teile immateriell (Geist & Seele - wobei das nur ein Konzept ist). Es soll veranschaulichen, dass der Mensch "mehr" geistig ist als physisch.

0

Der Mensch ist aus seinen evolutionsbiologischen und psychologischen Entwicklungskurven heraus u.a. ein religiös-kontingentes "Wesen".                    Die Transzendenz ist für ihn eine Konsequenz aus der Immanenz der (potentiell) möglichen Wirklichkeitsbrüche oder wie es Metzinger formuliert: Wir versuchen diese [sc. die Angst] zu bewältigen, indem wir Sicherheit und Stabilität in einer Weltanschauung suche, die wir als eine Art »Angstpuffer « benutzen.“ (Metzinger, Der Ego-Tunnel, S.397)

vielleicht ist es sogar so: die Seele ist wie die S-Bahn, da kann auf einer Strecke immer nur ein Zug fahren, nicht zwei gleichzeitig; also man kann gar nicht gleichzeitig Angst spüren und Freude (zb Freude darüber, daß man an nen mächtigen Herrn aller Welten glaubt oder Sicherheit und Zufriedenheit, daß man in jeder Sache völlig recht hat und die andern sind so blöd daß man bloß lachen muß über sie). Wie auch die Nerven immer bloß eine Botschaft rüberbringen können gleichzeitig, entweder Schmerz oder was sexuelles, oder entweder heiß oder kalt?

1
@suziesext10

Richtig - nur die Frage ist in welche Ordnung (oder Algorithmen) wir glauben, denken oder fühlen all den "Wirrwarr" (unter)bringen "müssen" um dem zu entsprechen was wir (wiederum) glauben, denken und fühlen sein zu wollen (oder zu müssen - um dem zu entsprechen was wir von uns selbst fordern - oder andere).

Einer meiner "Lieblingssätze" lautet:

"Die vor alters tüchtig waren als Meister,
waren im Verborgenen eins mit unsichtbaren Kräften.
Tief waren sie, so daß man sie nicht kennen kann..........
Zögernd, wie wer im Winter einen Fluß durchschreitet,
vorsichtig, wie wer von allen Seiten Nachbarn fürchtet,
zurückhaltend wie Gäste,
vergehend wie Eis, das am Schmelzen ist,
einfach wie unbearbeiteter Stoff,
weit waren sie wie das Tal,
undurchsichtig waren sie wie das Trübe.
Wer kann (wie sie) das Trübe durch Stille allmählich erklären?
Wer kann (wie sie) die Ruhe durch Dauer allmählich erzeugen?....
Denn nur wer keine Fülle hat, darum kann er gering sein
."                  (Laozi)

2
@Rosenblad

ja, Richard Wilhelm, poetisch und gelehrt :)

夫唯不盈,故能蔽而新成  oder so: "und nur, weil es nichts enthält, kann es Neuanfangen und Vollenden in sich bergen"

oder, wie Shunryu Suzuki meint: Bewahre deinen Anfängergeist. Der Anfänger sieht viele Möglichkeiten offen. Der Experte hat nur noch wenige Möglichkeiten zur Auswahl.

1
@eleteroj3

Eine durch und durch erhabene Antwort – Danke!

Indem man aufrechterhält Fülle und Nicht-Fülle kann Stärke und Schutz neu entstehen.

Oder :

Sein und Nicht-Sein führt zum So –Sein im Hier- sein – wo der Wind genauso weht wie die Sonne scheint, der Regen fällt und plötzliche Windstille Dir den Atem nehmen kann.

字是空的,這個詞就是財富 -生活是財富, 生活空虛

1

Was möchtest Du wissen?