Der Deckel meiner Armbanduhr geht nicht auf

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du so wenig Ahnung hast, dass du nicht mal erkennst ob es sich um einen gepressten oder geschraubten Boden handelt, solltest du die Finger davon lassen! Bei einem geschraubten Boden brauchst du eh Spezialwerkzeug und bei einem gepressten Boden liegt das Problem weniger im Öffnen als im Schliessen. Ein Batteriewechsel beim Fachmann kostet 5-10€.

Kommt auf die Uhr an. Bei billigen ist der Deckel nur draufgedrückt. Bei besseren Uhren ist der Deckel geschraubt. Bei wasserdichten Uhren sollte man auf jeden Fall zum Uhrmacher, da hier beim Batteriewechsel auch die Dichtung erneuert werden muss.

Falls er nicht zum Schrauben ist, müsste irgendwo etwas Rand überstehen. Dort kannst du den Deckel mit einem Messer aufhebeln. Bei einer teuren Uhr würde ich das jedoch vom Fachmann machen lassen, denn du möchtest sicher, dass sie mit der neuen Batterie auch noch wasserdicht ist.

man macht auch nicht den deckel auf, sondern schraubt mit spezialschraubennziehern den boden auf. zum uhrmacher bringen.

Was möchtest Du wissen?