Dem Widerspruch wird nicht abgeholfen ...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du verlangst eine schriftliche Ausfertigung des Bescheides mit Begründung und Rechtsmittelbelehrung, dass deinem Widerspruch nicht stattgegeben wurde,. Aus der Rechtsmittelbelehrung siehst du dann, was du noch tun kannst.

nagidu 10.08.2011, 23:38

Können Sie mir das ausführlicher erklären ?

0
nagidu 10.08.2011, 23:38

Können Sie mir das ausführlicher erklären ?

0
Cebi1 11.08.2011, 00:08

Also das könnte schon funktionieren, aber danach kannst Du die Schule wechseln! Oder denkst Du, dass die sagen werden toll, wie er sein Recht durchgesetzt hat!

Lehrer haben sehr sehr ungern unrecht!!!

0

Also ich an deiner Stelle würde zurückrudern!

Ich schätze, nachdem ich alles gelesen habe, dass Du vielleicht sogar recht haben könntest und wenn alles stimmt, was Du geschrieben hast, die Note nicht gerechtfertigt ist.

Du solltest nicht gleich mit Rechtsmitteln usw. drohen - versuche es einmal ruhig und am Besten geht das, wenn Du mit dem Schulleiter, Stellvertreter oder Vertrauenslehrer darüber sprichst! Ich glaube auch, dass die Schule 1. dein Problem nicht erkannt und 2. nicht für ernst genommen hat.

Erkläre ruhig und so ausführlich, wie Du es hier dargelegt hast, wieso Du denkst, dass die Note ungerechtfertigt ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Schule eine Klage von einem Schüler riskiert - zumal ich mir vorstellen kann, dass Du auch Schadenersatz fordern kannst, wenn deine Nichtversetzung nicht gerechtfertigt ist - Du verlierst dadurch ja vermutlich ein ganzes Schuljahr. Aber ich bin kein Rechtanwalt!

Kurz - reden (nicht hier - sondern in der Schule) ist besser als irgendwelche Widerrufe oder Rechtsmittel oder gar am Ende eine Klage!

Vielleicht hilft dir auch für das Gespräch mein Artikel: - > http://www.schukiju.de/lehrer/probleme.html (eigentlich für Eltern gedacht)

Viel Glück! (:

nagidu 11.08.2011, 00:19

Dankeschön, dass Sie es ausführlich erklärt haben ;)

0

Ohne Anwalt wird das nichts. Da hat die Schule Zeit, denn die Uhr läuft für Sie in dem Fall. Aber trotzdem stellt sich die Frage, wie hoch deine Chancen in der Oberstufe wären oder ob es nicht sinnvoller ist die 10 zu wiederholen und sich dabei auf eine Lehrstelle zu bewerben.

Was möchtest Du wissen?