Dehnungsstreifen im Gesicht? Backen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um Dehnungsstreifen im Gesicht brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Ich würde Dir jedoch raten, die Ärzte drauf hinzuweisen, dass sie gut auf Deine Lippen achtgeben und diese nicht überdehnen - können nämlich einreißen! Um Himmels Willen - ich will Dir keine Angst machen - aber das ist leider meine Erfahrung, wobei ich dazusagen muss, dass meine Weisheitszähne quer im Kiefer lagen... hinterher sind die Backen natürlich geschwollen, aber mit jede Menge Kühlpacks ist das in den Griff zu bekommen, empfehle zum Essen Babygläschen... Ich wünsch Dir alles Gute!

Dankeschön (: ja freue mich schon auf den Babybrei dann hat das ganze wenigstens was gutes :D wenn die Lippen einreißen fände ich das jetzt nicht sooo tragisch da das ja wieder weg geht... Bin das eh gewohnt da ich mal ne Zahnspange hatte...

0

ich glaube kaum das du dehnungsstreifen im gesicht bekommst. es ist auch nicht gesagt, das dein gesicht anschwillt nach der op. ich rate zum regelmäßigen kühlen nach der op und dann wird alles garnicht so schlimm.

Okay (: gut das beruhigt mich :) danke haben extra 4 Kühlpacks geholt (;

0

Nein, das geht nicht. Im Gesicht hat man nicht genug Bindegewebe für Dehnungsstreifen.

Erfahrungen mit Weisheitszähnen habe ich leider nicht, weil meine niemals gezogen werden müssen.

Okay gut das beruhigt mich ein wenig (: danke (:

0

Dehnungsstreifen auf den Backen habe ich noch nie gesehen.

Was möchtest Du wissen?