Dehnt sich das universum wirklich aus?

6 Antworten

Die Aussage ist falsch. Der Himmel dehnt sich nicht aus, sondern der Raum des ganzen Universums. Würde der Himmel sich ausdehnen, so würden alle Objekte von einander wegfliehen, doch Gravitation verhindert das.

Physik und Religion passt nicht.

Und natürlich Elektromagnetismus.

0

jop. das universum wächst jeden tag. man eht von einem multiversum aus. also mehrere universen nebeneinander. alle dehnen sich aus. nur wohin weis keiner...

ja es ist definitiv bewiesen,dass das universium sich ausdehnt! Die Ausdehnung wird jedoch wegen der Gravitationskräfte eines fernen Tages zum Stillstand kommen und die Bewegung wird sich umkehren, was zur Folge haben wird, dass das Universum in sich selbst zusammenstürzt. Das sich zusammenziehende Universum wird schließlich unter der Konzentration der Gravitationskräfte mit einer sehr hohen Temperatur in einem winzigen Punkt enden, in dem die gesamte Masse des Universums konzentriert ist. Dieses Endstadium des Universums wird "Big Crunch" genannt. Dies bedeutet selbstverständlich, dass alles Leben aufhören wird, zu existieren. die wir auch im kuran erwähnt:An jenem Tage werden Wir den Himmel zusammenrollen wie eine Schriftrolle. Wie Wir die erste Schöpfung hervorbrachten, werden Wir sie wieder hervorbringen. Dies ist für Uns ein bindendes Versprechen; Wir werden es gewiss erfüllen. (Sure 21:104)

Ja es stimmt und es ist beweisbar, durch die weiterauseinander liegenden Entfernungen wird das Spektrum der Farbe verändert indem man entfernte Planten sieht. Siehe: wikipedia.org/wiki/ExpansiondesUniversums <- ausdehnung wikipedia.org/wiki/Rotverschiebung <- rotverschiebung

also hat der kuran recht oder wie :S

0
@TAD20

Kann man so sagen. Wenn sie wirklich die Ausdehnung meinen.

Es dehnt sich halt soweit aus bis irgendwann alles auseinander gerissen wird.

0
@Kejith

ja das wird dan wohl gemeint weil da steht auch z.b drinnen: seht ihr denn nicht das alle himmelskörper ihre eigene umlaufbahn haben. hmm

0

Den Himmel erbauten Wir mit (Unserer) Kraft und seht, wie Wir ihn (ständig) ausdehnen! (Sure 51:47 - adh-Dhariyat)

Ich zitiere: "Das Wort "Himmel", das in diesem Vers erwähnt wird, wird an verschiedenen Stellen des Qurans mit der Bedeutung "Weltraum" und "Universum" verwendet. Das heißt, der Quran berichtet uns, dass das Universum sich ausdehnt. Das Wort "musi'une" in dem arabischen Ausdruck "inna le musiune", die auf Deutsch als "Wir dehnen ihn (ständig) aus" übersetzt wird, leitet sich vom Verb "evsea" ab, das "ausdehnen" bedeutet. Auch die Vorsilbe "le" fügt dem Namen oder Adjektiv eine besondere Betonung hinzu und gibt ihm die allgemeine Bedeutung von "sehr viel". Deswegen bedeutet dieser Satz "Wir dehnen den Himmel und das Universum sehr weit aus". Die Erkenntnisse, die die Wissenschaft heutzutage erreicht hat, sind identisch mit dem, was uns im Quran mitgeteilt worden ist."

Mehr zu diesem Thema, zu Big Crunch und noch mehr unter: http://www.harunyahya.de/wunder01.php#1002

Was möchtest Du wissen?