Definitionsmenge und Wertemenge bei Parabeln!?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei parabeln ist der definitiosbereich immer D=R, weil du alle zahlen für x einsetzen kannst. beim werteberich betrachtest du die y-achse. wenn die parabel ihren scheitelpunkt zB bei (o/4) hat und nach oben geöffnet ist, dann wertebereich W= 4 bis unendlich; wenn sie nach unten göffnet ist dann W= - unendlich bis 4 , also immer höchsten oder tiefsten y-wert betrachten. gruß ej

das eine sind die y werte und das andere die möglichen x werte

die definitionsmenge ist der bereich aller durch diese parabel möglichen x-werte und die wertemenge jener bereich, der alle sich aus den x-werten ergebenden y-werten zusammensetzt

Definitionsmenge: Die Zahlen die man in die Formel einsetzen kann. Wertemenge: Was rauskommen kann.

Was möchtest Du wissen?