Deckenlampe - Bohren in Beton - womit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir haben dasselbe Problem, nimm einen Bohrhammer. Dübel würde ich mir in zwei verschiedenen Größen zulegen, weil das Loch bei einem Bohrhammer schon mal ein paar Millimeter größer werden kann. Normale Nylon Dübel von Fischer oder einem ähnlichen Anbieter reichen völlig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich bohre immer mit dem kleinsten Bohrer vor und erweitere das Loch dann mit den nachfolgenden Größen,bis zur passenden Größe,das ist wohl aufwendig,aber es klappt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lampe etwas versetzen , bist auf einen Kieselstein gestossen, für Beton ist eine Schlagbohrmaschine ungeeignet, sie läuft zu schnell. Nimm einen Bohrhammer. Ein normaler Dübel reicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?