DB Vorstellungsgespräch

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh je, ich habe da eine andere Meinung dazu. Im Vorstellungsgespräch hat man 30 bis 60 Minuten Zeit um sich von seiner besten Seite präsentieren zu können. Ich würde daher ungern diese Zeit nutzen wollen, um über meine Schwächen oder Krankheiten zu sprechen. Gibt es da nichts Wichtigeres zu bereden? Die Personalverantwortlichen bekommen jeden Tag unzählige Bewerbungen und müssen viele Vorstellungsgespräche führen. Wieso sollte sich Jemand für einen ADHS Bewerber entscheiden wenn es doch jede Menge gute Bewerber ohne AHDS gibt? Das ist doch logisch, oder?

Ich kann euch nur empfehlen, nicht das Thema ADHS anzusprechen. Ihr selbst wisst doch besser als jeder Andere, ob euch die Erkrankung im Job beeinträchtige könnte. Und wenn Ihr euch für diesen Beruf entschieden habt, dann gehe ich davon aus, dass Ihr mit eurer Erkrankung sehr gut umgehen könnt.

Es gibt ein gutes Buch, indem all diese Fragen vorgestellt und erläutert werden. Manchmal möchten die Personalverantwortlichen mit bestimmten Fragen eigentlich ganz andere Dinge vom Bewerber erfahren. So wird beispielsweise die Frage nach den Hobbys und Sport gefragt. Wer meint, hier nennen zu müssen, dass er gerne Kampfsport ausübt, der sollte es lieber nicht tun. Der Personaler würde dann denken, dass die Verletzungsgefahr sehr hoch ist bei diesem Bewerber. Und wer möchte gerne einen Bewerber einstellen der rote und blaue Beulen im Gesicht hat?

Zu dem Buch: Titel:

Das Vorstellungsgespräch zur Ausbildung ---- Die häufigsten Fragen, die besten Antworten – sicher zum Ausbildungsplatz

ISBN 978-3-95624-000-3 Verlagsseite ist:

https://www.ausbildungspark.com/

Die selbe Ausbildung habe ich auch gemacht! Habe aber meine Ausbildung als EIB abgebrochen und bin zur Kauffrau für Verkehrsdienst umgelernt! Als EiB mußt du vorallem wennn du ADHS hast voll konzentrieren! Bist du dir ganz sicher das du das machen willst? Denke auch bitte daran das täglich Unfälle passieren sei es mit Personenschaden oder KfZ! Wenn du es wirklich machen willst dann verscuhe bei dem Gespräch einfach du selbst zu bleiben! Genaue Angaben was sie nun fragen kann ich dir nicht geben, Geographie ist ein sehr wichtiges Thema, ausserdem mußt du dich auch ein wenig in Technik auskennen wg. Bremsen usw! Du wirst sicher eine Prüfung zum Bremsprobenberechtigten machen! Ich wünsche dir viel Glück und hoffe ich konnte dir etwas helfen!

Wenn die Tabletten wirken, sollte es nicht hinderlich sein.

Vorstellungsgespräch als Eisenbahner im Betriebsdienst Fachrichtung Lokführer und Transport bei der Deutschen Bahn /DB Cargo?

Hallo,
ich habe morgen ein Vorstellungsgespräch bei der DB Cargo . Es geht um den oben genannten Ausbildungsplatz im kommenden Jahr. Ich hab leider keinerlei Vorstellung welche Fragen mir gestellt werden und wie ich mich darauf vorbereiten kann. Gibt es spezielle Tipps für das Gespräch und für die Vorbereitung?

...zur Frage

Modelargentur (Bewerbung usw.)?

Hallo,

ich bin 16 Jahre alt und 1,74m groß. Viele sagen zu mir das ich sehr außergewöhnlich und hübsch bin und ein super Model sein würde.

Deswegen wollte ich mich bei mehreren großen Agenturen aus Deutschland bewerben und habe dazu ein paar Fragen an dich;)

  1. Muss man für eine Agentur zwingt super dünn sein? Ich bin nicht dick aber etwas muskulös. Damit ich schlanker werde, mache ich seit ca 1Monat jeden Tag Sport und ernähre mich Gesund. Ich weiß nicht ob ich noch warten soll wegen einer Bewerbung, sodass ich dann mehr in Form bin, den es wäre ja ärgerlich, wenn ich mich bewerbe und nur aufgrund der Breite abgelehnt werde.
  2. Wenn man sich bei einer Agentur online bewirbt und eingeladen wird, muss man dann ein „Vorstellungsgespräch“ führen und Testshootings machen?
  3. Außerdem ist es schlimm wenn man ein paar Pickel hat, bei der Bewerbung/ der Einladung?
  4. kennt jemand gute Argenturen aus Deutschland die „besondere“ Typen suchen?
  5. hat jemand Erfahrungen mit dem Modelwerk oder MGM Models?
  6. wenn man einen Job bekommt und dafür Beispiels weise ins Ausland fliegen muss, bezahlt der der mich gebucht hat die Reise und Unterkunft oder muss man das selber machen?
  7. darf ich mit 16Jahren überhaupt schon „richtig“ Modeln?
  8. muss man bei dem Vorstellungsgespräch auch in hohen Schuhen laufen?
  9. letzte Frage, wenn ich gut gebucht bin, kann ich Modeln dann auch zum Beruf machen? Ich bin nächstes Jahr fertig mit Schule und da ich sehr gerne Reise wäre diese Art von Job, zumindest ein paar Jahre sehr interessant.

Das waren meine Fragen😅 Danke schon mal im Vorraus das du dich mit mir beschäftigt hast und evtl antwortest;)

Ich weiß das das wahrscheinlich sehr unerfahren klingt, aber ich fange ja auch erst an und deswegen möchte ich gerne Meinungen von „Experten“;)

...zur Frage

Wie sieht die Lokführer Ausbildung aus bei Schenker?

Guten Tag,

ich möchte gerne eine Ausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst - Fachrichtung Lokführer und Transport erlernen. Bis her hatte ich den Fernverkehr oder die S-Bahn Hamburg in Betracht gezogen. Aber nach ein bisschen darüber nachdenken, könnte ich mir auch Schenker vorstellen.

Könnt ihr mir sagen, wie die Ausbildung bei Schenker ist und verläuft? Ist man dann nur auf dem Rangierbahnhof? Oder liegt der Schwerpunkt eher auf dem Güterfernverkehr bzw. Nahverkehr? Macht Schenker mehr Sinn, als die S-Bahn wenn man zum Fernverkehr irgendwann wechseln möchte?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Telefonisches Vorgespräch (Bewerbung Deutsche Bahn) Was wird gefragt?

Hallo :) Ich habe demnächst ein Telefonisches Vorgespräch bei der Bahn (Beworben habe ich mich als Eisenbahner im Betriebsdienst Fachrichtung Lokführer und Transport) und wollte mal Fragen was dort so alles gefragt werden kann ? :) Mfg

...zur Frage

Job annehmen? Oder lieber weiter suchen?

Hallo,

ich bin aktuell auf Jobsuche und habe nun ein Vorstellungsgespräch bekommen. Der Job ist bei einer großen internationalen Firma aber ich würde die ersten 6 Monate über Zeitarbeit eingestellt werden. Die Tätigkeit scheint lt. Stellenbeschreibung auch ok zu sein und auch das was ich schon gemacht habe. Für diesen Job müsste ich auch in eine andere Stadt umziehen.

ABER: Über die Zeitarbeitsfirma würde ich sehr wenig verdienen (2200 Euro plus Schichtzulage) und was ich danach bei dem AG verdiene weiß ich auch nicht. Ich bin Fachkraft und hatte mir ein Gehalt von etwa 3000-3200 Euro/Brutto vorgestellt (beim letzten Arbeitgeber habe ich 2800 Euro verdient). Die Firma befindet sich in einer teuren Deutschen Stadt mit hohen Mieten und hohen Lebenshaltungskosten.

Ausserdem soll ich so schnell wie möglich beginnen was ich ungern möchte da ich noch erst eine Wohnung finden muss und ich noch ein paar medizinische Gründe habe die ich vorher abklären muss. Würde gerne erst ab Mai anfangen. Die Firma möchte aber sofort jemanden (vtl. kann man aber noch mit denen reden, das Vorstellungsgespräch steht ja noch an....).

Nun meine Fragen:

Würdet ihr diese Stelle annehmen mit dem geringen Gehalt?
Soll ich überhaupt zu dem Vorstellungsgespräch fahren (200 km eine Strecke)?

Ps: ich habe ein paar Tage später ein weiteres Vorstellungsgespräch, ebenfalls in einem großen Unternehmen. Die Stellenbeschreibung hört sich auch super an, allerdings weiß ich nicht was ich da verdienen werde. Die Mieten in der Stadt sind aber deutlich günstiger.

...zur Frage

wo ist der unterschied? Lokführer

ob man "Eisenbahner/in - Betriebsdienst - Lokführer und Transport " oder ohne "betriebsdienst"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?