Dauernd wiederkehrender Bluescreen beim PC durch klif.sys Fehler?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Drücke wenn der PC hochgefahren ist vor dem Bluescreen auf den "Aus" Schalter.

Dann sollte eine Auswahl kommen in der du die Starthilfe starten kannst. Öffne sie mit "Enter" Nachdem es lange lädt kommt die Option, das System wiederherzustellen. Klicke auf "wiederherstellen" Dort sind in einer Liste mehrere Punkte angezeigt und die jeweiligen Daten. Klicke auf den Punkt mit dem Datum kurz vor dem Bluescreen. Falls nicht ein Datum kurz vor dem Bluescreen vorhanden ist, klicke auf "weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen" und wähle ihn aus. Dann auf "weiter"

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird dein PC wieder auf dem genau gleichen Stand des jeweiligen Datums sein.

Wenn das nicht klappt, starte den PC im abgesicherten Modus. Gehe auf "Start" und gib im Suchfeld "rstrui" ein und gehe auf "Enter" Ein Fenster öffnet sich, gehe auf "weiter" Dort siehst du die selbe Liste.

Vielleicht kann das das Problem lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das Virenprogramm nochmal neu installieren.

Ich hatte ähnliche Probleme bei Windows 10, da habe ich nach 3-5 Minuten einen Bluescreen bekommen. Dieser wurde durch ein neues Update ausgelöst. Dieses Update habe ich dann gelöscht.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?