Dauerlauf mit grossen Po im Sportunterricht?

18 Antworten

Da kannst Du leider nur trainieren. Ein guter Tipp ist, am Anfang bzw. die ganze Zeit langsam zu laufen. Viele hören "laufen" und sprinten erst mal los, sind dann nach kurzer Zeit aus der Puste und hören auf. Man darf ggf. auch zwischendurch langsam gehen. Schau Dir mal Jogger an, die sind oft sehr langsam unterwegs.

Wichtig ist es, sich vorher etwas zu dehnen und bei diesen Temperaturen genug zu trinken.

Übrigens: Es gibt auch Menschen mit großem Bauch oder großen Brüsten, die ebenso laufen müssen, obwohl Bauch oder Brüste wackeln. Während man die Brüste mit einem guten Sport-BH schützen kann - den aber auch nicht jeder hat! - kann man gegen das Bauchwackeln wenig tun. 

Oft überfordern sich "unsportliche" Menschen. Dann macht der Sport keinen Spaß und man vermeidet ihn. Versuche mal, jeden Abend 500 m zu joggen, anfangs langsam. Dann gehe nach Zeit, jogge 5 min, 10 min, 15 min. 15 min am Stück ohne Gehen sind schon für den Anfang sehr gut. Später kannst Du es langsam auf 30 min erweitern - im langsam laufen, Tempo und Dauer nur sehr langsam steigern. Wenn Du dreimal die Woche 30 min am Stück joggst, baust Du schon eine gute Kondition auf.

Normalerweise ist das eine Frage der Kondition und nicht der Größe des Pos, aber wenn es dich wirklich so stört, kannst du ja mal nach stützenden Sporthosen Ausschau halten, die müssten alles ein wenig fester halten. :)

Weder ein wackelnder noch ein großer Po hindern daran, eine einigermaßen gute Läuferin zu sein.

Allerdings fällt kein Meister vom Himmel. Mir scheint, du hast zwei Möglichkeiten zur Auswahl und musst dich entscheiden:

a) Regelmäßig trainieren und auf eine bessere Zensur hinarbeiten.

b) Weiterhin die Couchpotato sein und dich mit der 6 fürs Laufen abfinden.

..ehem..wie erklär ich dir das am besten. Ich bezweifel, dass die 10 Minuten nur die Schuld deines Po's ist. Und länger aushalten kannst du nur mit etwas Kondition. Die muss man sich antrainieren, sorry :'D

Also ich glaube eines normales Mädchen mit einem großen Po... so wie ich mir das jetzt vorstellen würde, würde es trotzdem schaffen.

Ich denke eher wir reden ich von 1,60 Meter und 100 kg und die schönere Beschreibung dafür ist eben "ich hab einen großen Po".

Mal Ernsthaft, auch der größte Arsch bei einer Frau behindert sie nicht wirklich beim Sport... außer eben die Spezialfälle, die echt massiv übergewichtig sind

1
@Lena1547

Dann liegt das nicht an deinem Schinken man! Sondern einfach an fehlender Kondition. Joggen dauert vlt 20 Min. täglich anfangs. Nur so kannst du deine Ausdauer steigern

1

Was soll man dir denn raten, wenn du nicht trainieren willst? Fettabsaugen etwa?! Zieh dir in Zukunft zum Sport eine Hose in der er am festesten sitzt an und ein T-Shirt was drüber geht.

Was möchtest Du wissen?