Dauerläufigkeit

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Kann eine Hündin Dauerläufig sein?

ja, kann sie.

Bedingt durch hormonelle Störungen, Stress oder Mangelernährung kann es zu dieser Zyklusstörung bei einer Hündin kommen.

Dadurch dass sie dann auch verlängert Rüden anlockt und auch duldet und sie ggf. auch immer wieder bestiegen wird, kann es zu einer bakteriellen Infektion in der Gebärmutter kommen.

Hündinnen die von Dauerhitze betroffen sind, sind von der Zucht auszuschliessen, da sich diese Störung weitervererbt!

Anzuraten wäre eine Kastration einer solchen Hündin, da Hormonbehandlungen die Sache meist nur verschlimmert und Erkrankungen der Gebährmutter nach sich ziehen (können).

Bitte gehe mit Deiner Hündin umgehend zum Tierarzt

Dauerhitze deutet immer auf klinische Veränderungen, Infektionen, Zysten usw. an Eierstöcken und Gebärmutter. Das ist der häufigste Grund für medizinisch indizierte Kastration. Das muss dringend behandelt und abgeklärt werden !

ich habe keinen Hund. :'D

Aber ich schreibe an einem Buch, in dem es um Hunde geht.

0

Ich kenne das nur von Katzen, aber auch nur, wenn sie nicht gedeckt werden.

Ich kenne mich mit Hunden nicht so aus, bei Katzen ja, wenn sie dauer Läufig ist, dann liegt eine Erkrankung vor. Normal nein.. Da kenne ich andere Hundebesitzer mit Hündinnen, die ihre zu diese Zeit dick einpacken damit kein Ungewollter Nachwuchs entsteht, wenn diese mal abhauen sollte.

So langsam stellst Du sehr seltsame Fragen über Hündinnen? Was treibst Du so? Vielleicht will ich es doch besser gar nicht wissen...

Ich schreibe ein Buch. :D

0

Was möchtest Du wissen?