Datum als Tattoo

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde auch 01.02.1975 mit ner schönen Schriftart wählen, sieht dann sicher gut aus.

Und auf die Leute die immer kommen mit, was ist wenns dir in ein paar Jahrern nicht mehr gefällt.. Auf alter Haut siehts sche.sse aus.. Du hast sie nicht alle.. Du wirst es bereuen.. etc.. Lass dich nicht von dem abbringen, mach einfach was du willst =) Kleinere Dinge kann man ja heutzutage sowieso schon problemlos entfernen lassen, falls es dir irgendwann nicht mehr gefallen sollte, was ich ja nicht hoffe =)

Und meiner Meinung nach kann ein Tattoo auch im alter noch fett aussehen auch wens ein paar fältchen drin hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hana123 17.10.2012, 00:16

Vielen dank! Super foto!!!:-):-)

0

also wenn dann 01.02.1975... ich persönlich finde die idee jetzt nicht so dolle, da es eher so wirkt, als würdest du das datum immer vergessen und es dir deshalb zur erinnerung tattoowieren lässt.. also so würde ich als mutter denken.. aber das ist deine persönliche entscheidung... ich würds halt nicht machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dann: 1.2.75 (gekürzt) oder 01.02.1975 (ausgeschrieben) gemischt sieht für mich "nicht richtig" aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hana123 16.10.2012, 16:00

Alles klar. Dankeschön! ;)

0

ich würde das auch sein lassen. Das Tatoo hast du für die Ewigkeit, und ich möchte gern vor jedem der sein Tatoo irgenwann bereut, 1 €. Ich glaub dann wäre ich reich. Kauf dir doch statt dessen ein Armband oder eine Kette und lass es da drauf eingravieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hana123 16.10.2012, 16:04

Gib mir doch einen Grund warum ich sowas bereuen sollte? Wir reden nicht hier über irgendein Datum von Freundin, oder Freund/ Mann. Ich kapiers nicht. Ehrlich nicht!

0
heme88 16.10.2012, 16:58
@Hana123

es läßt sich niemend etwas tätowiern um dann zu sagen, eh ich werde es bereuen. Jede(r) findet es anfangs toll. Aber bitte, ist deine Sache. War auch nicht bös gemeint.

0

hab auch n datum aber normal, also quasi so: 1.2.75

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und auf die andere Seite kannst du ja noch die Anschrift drauf tätowieren... omg, wie kommt man nur auf so Ideen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hana123 16.10.2012, 16:02

Ich habe euch nach einer Meinung gefragt, was ihr schöner findet und nicht wie ihr das Tattoo findet. Ich muss damit rumlaufen und nicht du. Ich finde es schön, und es hat eine große Bedeutung für mich !!!

0
boooze 16.10.2012, 16:07
@Hana123

jajaja...denke in ein paar Jahren an diese Konversation zurück! Ich habe auch nichts gegen Tattoos, die die Familie wiederspiegelt. Ich habe welche, meine Freundin hat eins, aber es ist verschachtelt in einem Motiv... ein Datum ist einfach nur Merkwürdig.

Viel Spaß mit deinem Tattoo

0
Hana123 16.10.2012, 16:11
@boooze

Wie gesagt, ich laufe damit rum nicht du! & Dankeschön!

0
Hana123 16.10.2012, 16:15
@Hana123

Ich habe mir lange überlegt, wie ich meine Mama verewigen könnte. Und da gefiel mir ihr Datum halt am Besten. So ihren Namen schreiben lassen, find ich zum Beispiel jetzt nicht so toll ...

0
fagge 16.10.2012, 16:24
@Hana123

find ich schön wenn du deine mutti verewigen lassen willst,aber wie alt bist du? ich bin auch 75 geboren und mein sohn ist 15...dem würd ich es verbieten,ausser du bist schon 18?? ich finde es schön wenn es der anfangsbuchstabe von dem namen deiner mutter ist und dein anfangsbuchstabe dazu? ansonsten würd ich 1.2.75 nehmen..viel spass:-)

0
boooze 16.10.2012, 16:24
@Hana123

Du hast es dir "lange Überlegt"?? aha, aber wie das Datum geschrieben wird, hast du dir bis zum Schluss aufgehoben....naja...wie schon gesagt... viel Spaß dabei...

0
Hana123 16.10.2012, 16:49
@boooze

Ja das mit dem Datum hatte ich länger im Kopf. Ich wusste es kommt unter die linke Brust aber wie groß oder wie das Datum geschrieben wird, habe ich mir eben für den Schluss gelassen.

Ja ich bin schon 18. Sie hat den gleichen Anfangsbuchstabe wie der Nachnahme meines Vaters. Und ich möchte nicht, dass ich später immer wieder nachgefragt werde, ob das jetzt für Mama oder "Papa" gilt.!! Geht echt gar nicht bei mir.

0

Lass es lieber, irgendwann hast du vlt, Zoff mit deiner Mum und du ärgerst dir einen Kropf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hana123 16.10.2012, 15:58

Auch wenn wir mal Zoff haben werden, ich habe nur eine Mama. Und das bleibt für immer so ;)

0
beccy1988 16.10.2012, 16:00
@Hana123

So ist es. Schön, dass es noch Menschen gibt, die das zu schätzen wissen. :)

0

Was möchtest Du wissen?