Date im Schwimmbad - Was zu beachten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rasieren ist wichtig. Wähle deinen Bikini/Badeanzug mit bedacht aus. Kommt drauf an wie viel oberweite du hast. Ich habe D und nehme immer einen Sportbikini, damit es nicht zu peinlichen zwischenfällen kommt :-P Dann denke daran dir beim duschen danach und umziehen nicht zufiel Zeit zu lassen, sonst muss er ja warten und du möchtest dir bestimmtdanach noch die haare föhnen und wenigstens ein bisschen stylen. Make up würde ich weg lassen, im schwimmbad ist das immer doof, auch wenn die wasserfest ist. Lackirte Fingernägel kommen gut an und ein süßes lächeln ....

Viel Spaß wünscht amanie

Naja ich würd mal als erstes sagen, rasieren ist angesagt, ( aber das wird schätzungsweise klar sein. ;) ) und danach schön mit einer Feuchtigkeitscremé eincremén, auch wenn du keine trockene Haut hast kann das nie falsch sein. Dann, sowie es alle anderen unter mir auch schon gesagt haben nicht schminken, oder dann wenigstens kein make-up weil des gleich verläuft auch wenn 'wasserfest' drauf steht, sondern nur etwas wimpertusche - aber unbedingt wasserfest! Ebenfalls würd ich mich einfach so geben wie du bist und mich nicht gleich verstellen zieh nen normalen Bikini an und 'bitch' dich nicht auf, erstens bist du 13, wobei es nie zu schön is auszusehen wie ne 'Schlampe' oder willst du das dein eventueller Freund gleich beim ersten Date denkt: Ja gut, einmal f*cken weiter schicken? Ich vermute eher mal nicht. (; Ich wünsch dir aufjedenfall viel Spaß und viel Glück mit euch 2. ((:

danke :))

0

Gibt eigentlich nix zu beachten .. ich hatte nur ein Problem:Man muss sich im Schwimmbad gleich ungeschminkt zeigen,weil es sonst alles verläuft und scheiße aussieht :D

oh ja!!! Das war mal voll peinlich bei ner Freundin... :o

0

ja, ist mir auch schon aufgefallen :D

0

Was möchtest Du wissen?