Das magische Auge...diese Illusion klappt bei mir nicht... =-[

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst eigentlich lediglich versuchen durch das "Bild hindurch zu sehen". Etwa 20-30 cm vom Bild entfernt versuchst du einfach keinen bestimmten Punkt zu fokussieren. Du darfst dabei auch blinzeln, das macht keinen Unterschied. Irgendwann löst sich das Bild dann sozusagen in einen Hintergrund und einen 3D Effekt auf.

Viel Erfolg und wenn du es mal raus hast ist es wirklich sehr einfach.
aufGeregt

Ich gehe davon aus, dass dies auch etwas mit der räumlichen Vorstellungskraft zu tun hat, denn ich sehe die Bilder meist sehr schnell. Ich habe gerade den selbsttest gemacht, beim ersten Bild hat es etwa 10s gedauert, beim zweiten etwa 5s und dannach 2s und nun sehe ich das 3D Bild meist sofort.

Genauso kann ich bei der sich drehenden Tänzerin einfach so die Richtung "umkehren", wenn also mein Gehirn interpretiert, dass sie sich im Uhrzeigersinn dreht kann sich relativ einfach im Gegenuhrzeigersinn drehen lassen, zumindest aus Sicht meines Gehirns. http://fudder.de/artikel/2008/01/03/in-welche-richtung-dreht-sich-diese-frau/

0

Nicht jeder Mensch kann so etwas schauen, viele Menschen sehen nicht stereoskopisch, da sie in der Kindheit eine AUgenfehlstellung hatten. Aber selbst wenn man dies kann muss das magische Auge nicht funzen ...

Ich find die Bilder richtig GeiI. Du musst quasi das Blatt ignorieren und so gucken, als wenn du dir was anguckt, was einen halben Meter hinter dem Blatt ist. Dann siehst du das Objekt meistens schon etwas unscharf. Musst dich auf das Objekt konzentrieren und dann wird es immer schärfer.

Mich faszinieren die Bilder richtig.

Hehe... jetzt hab ich mir nen Haufen solcher Bilder im Internet angeguckt und seh jetzt alles nur noch völlig verschwommen ^^

Sollte sich aber in ein paar Minuten wieder legen.

0

Wieso wendet Harry Potter im vierten Teil den Imperius Fluch nicht gegen den Drachen in der Arena an?

Der Imperius Fluch ist gegen Tiere oder magische Wesen nicht verboten wieso zwingt er den Drachen in der Arena also nicht im Datei zu überlassen?

...zur Frage

Sicher zum Tierarzt?

Hallo liebe Community,

Heute um 10:00 wäre mein erster Termin mit einer meiner Wellensittichen beim Tierarzt gewesen. Nun war es so, dass ich während des Morgens die Käfigtür öffnete znd versucht habe, das Weibchen mit Kolbenhirse in den Transportkäfig zu locken. Was beinahe auch funktioniert hätte, doch als ich das W im Käfig hatte und die Kolbenhirse loslassen wollte um die obere Tür zu schließen kam das M und ist durch die Bewegung schnell weggeflogen wie auch das Weibchen hinterher. Weitere Versuche scheiterten und auch konnte ich vor Sorge in der Nacht kaum ein Auge zumachen. Ein Freund kam vorbei und wollte es lieber nach seinen Vorstellungen machen. Während beide Tiere im Käfig waren, versuchte er nach dem W zu greifen, was ihm nicht gelingte und auch das M flatterte wild umher, vergleichsweise wie eine Hetzjagd. . Während wir dann beide Tiere mit Kolbenhirse lockten und den richtigen Moment zum greifen abwarteten wurde die Situation für uns und die Tiere immer angespannter. Auch kam das Weibchen was sonst schon mal auf meine Hand geflogen war überhaupt nicht mehr auf meine Hand und so wurde der Transport in den Käfig (ohne anfassen sondern mit Führung) nur noch schwieriger. Ich überlegte ob es vielleicht der Fehler war das Männchen mit aus dem Käfig zu lassen weil ich ja so mehr oder weniger gezwungen war, beide Vögel unter Kontrolle zu bringen...?

Nun kam als weitere Idee seinerseits einfach ein Handtuch über das Tier zu werfen und so einzufangen. Seiner Meinung nach bin ich einfach zu "fürsorglich". Als er in meinem Alter war, wäre er nicht so "zimperlich" gewesen...

Der Tierarztbesuch musste komplett abgesagt werden. Für Freitag erhielten wir einen nuen Termin nur überfordert mich die Situation und ich weiß nicht in wie sinnvoll es ist, ihm sogesehen als "Stütze" zur Hilfe zu bitten weil ich nicht den Eindruck habe als hätte er viel mehr Ahnung (sorry) Ich müsste dann ja mit den Konsequenzen leben nicht er...

Als weitere Vorschlag seinerseits oder auch im Internet war als wirklich letzte Notlösung den Orginal Käfig und nicht den Transportkäfig anzuwenden. Das würde zwar den Transport erschweren wie auch das einfangen vom Tierarzt aber wenn ich ehrlich sein soll, möchte ich meine Tiere mit Respekt behandeln und nicht unnötige Situation wie er bringen und mal eben ne Hetzjagd im Käfig beginnen weil es "so schnell wie möglich" gehen muss.

Als weitere Alternative habe ich den Transportkäfig auf den Käfig gestellt mit einer Kolbenhirse damit so eine postive Verbindung mit dem Käfig aufgebaut werden kann. Bisher noch kein Erfolg. Kolbenhirseintus hatten ja beide nach den gescheiterten Versuchen ja mehr als nur reichlich. Vielleicht wäre es auch eine gute Idee das Futter nur im Transportkäfig anzubieten über die Tage damit sie "gezwungen" werden sich mit dem Käfig anzufreunden.

Vielleicht kann mir hier ein erfahrender Tierhalter weiterhelfen? ich weiß echt nicht mehr weiter... P.S Hausbesuche werden nicht gemacht.

...zur Frage

Besondere Harry Potter FanFiction mit Hauptperson in Slytherin ?

Hi Leute:) heute mal ne Frage an alle Potterheads da draußen;) Kennt jemand gute Harry Potter FF's (am besten auf Wattpad oder Fanfiction.de) Mir ist dabei ein schöner Schreibstill und vorallem wenige Rechtschreibfehler besonders wichtig.

(Kleine Anmerkung: ich besonders feiere FF's bei der die Hauptperson nicht (!!!) In Griffindor landet, sich auf Anhieb gut mit Harry Potter un so versteht und eben alles perfekt ist wenn ihr wisst was ich meine, da kann schonmal gerne vllt Harry Potter Schwester (ich weis das er eig keine hat aber es gibt ff's da gibt es die... ;)) in slytherin landet sich mit Harry streitet sich evtl mit Draco anfreunden usw. )

...zur Frage

Woher bekam Dolores Umbridge das Auge von Professor Moody, das an ihrer Tür im siebten Teil von Harry Potter hängt?

...zur Frage

Voldemort's einbruch bei Gringotts in Harry Potter 1

Wie konnte Voldemort bei Gringotts einbrechen in Harry Potter und der Stein der Weisen? wie harry es versucht hat wären sie doch fast geschnappt worden..

...zur Frage

Wie heißt der Film mit dem Mädchen aus dem Heim?

Zum Inhalt: eine Familie, eine Tochter (Rose od. Sarah). Das Kind bzw. Teenager ist sehr ungeschickt, was der Mutter ein Dorn im Auge ist, nur der Vater zeigt Verständnis. Der Vater wird eingezogen-Filmhandlung ist in der Kriegzeit. Die Tochter soll zuerst in einem Kloster untergebracht werden, was aber nicht klappt. Die Mutter sorgt dann dafür, daß das Mädchen in ein Heim für Behinderte hineinkommt. Eine junge Frau (Ärztin?) versucht sie einmal da rauszuholen, aber das Personal pumpt das Mädchen vor dem Test mit Medikamente voll. Es gab im Heim einen Jungen, um den sich keiner kümmert, das Mädchen tut es und er blüht auf. Sie wird, wie alle anderen Mädchen sterilisiert. Der Film endet damit, daß dieses Mädchen selber Direktorin von diesem Heim wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?