das gedicht sommer ..... hilfe!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Süße Düfte am lauen Sommerabend, für die rastlose Seele labend. Ich sehe wie die Sommernacht sich senkt, ein jeder Mensch an Liebe denkt. Ein Sommergewitter von fern zu hören, der Duft des Regens wird meine Sinne betören. Barfuß durch die warmen Pfützen und durch´s nasse Gras, was für ein Sommerspaß.

Wurde schon mal gefragt. Siehe: Sommer gedicht (selber ausgedacht ) gefragt von CRaZygirl06 am 14.05.2010 um 9:05 Uhr

Gedicht Sommer Ilse Kleberger

Weißt du wie der Sommer aussieht? Habt ihr nen passenden Text?

Was möchtest Du wissen?