das datum im russischen

3 Antworten

Also in der Schule schreibt man z.B. 5 сентября (nicht 5.) und wenn man bei geschäftlichen Briefen noch die Jahreszahl braucht, würde ich schreiben: 5 сентября 2012 г. ( г. ist eine Abkürzung für Jahr)

Also wo du sehen kannst, dass es so ist, wie ich es Dir gesagt habe, kannst du z.B. bei einem Newsticker einer russ, Zeitung: http://www.inopressa.ru/today

Da steht oben immer das Datum (richtig geschrieben:-)) ""Все статьи за 6 сентября 2012 г.""

Viel Glück und alles Gute!

Im Russischen wird das so geschrieben:

(Zahl) - ое, dann Monatsname im Genitiv, dann Jahresordnungszahl im Genitiv und das Wort "года", also "Jahr" - ebenfalls im Genitiv.

Warum?

Die neutrale Endung "-ое" (oder entsprechend) weist auf das nicht mitgesagte bzw. geschriebene Wort "число" (Zahl/Nummer).

Dann ist das die Tageszahl DES Monats (also Genitiv) DES Jahres (ebenfalls Genitiv).

Beispiel: 6-ое сентября 2012г. in üblicher Kurzform (auch "6" сентября 2012г.),

ausgeschrieben "6-ое число сентября-месяца 2012-го года"

Es ist beim Ausschreiben aus dem Deutschen fast wörtlich überstar.

Auf Russich ist "6 des September", шестое сентября, also Genitiv. Gilt auch für das Jahr.

Was möchtest Du wissen?