Darg meine Lehrerin mich zwingen die Tafel abzuwüschen?

9 Antworten

Du hast ernsthaft argumentiert, du könntest die Tafel nicht putzen? Wo auf der Dämlichkeitsskala steht denn "Nicht-Putzen-Können"? Doch gleich nach"Nicht-In-Der-Nase-Puhlen-Können".

Das Tafel wischen gehört auch zu den Pflichten der Schüler/innen. Normalerweise wird ein Tafeldienst eingerichtet , der jede Woche wechselt. Die Vertretungungslehrerin wusste wohl nicht , wer Tafeldienst hat. Sie kann aber jeden der Schüler zum Tafeldiesnst verpflichten.Es war sehr ungehörig und respektlos von Dir , dass Du einfach weitergegangen bist.Denk mal darüber nach.Höflichkeit ist cool. Unhöflichkeit ist out.Du wirst in Deinem späteren Leben nur mit Höflichkeit und Arbeitswille durchkommen.

Ganz besonders hat sie die Finger von dir zu lassen!

Naja direkt zwingen kann sie das nicht aber es kann sich auf deine Note im Sinne von Sozialverhalten auswirken. Zumal deine Reaktion extrem unhöflich war! Einfach Nein sagen und weitergehen gehört nicht grade zum guten Ton.... Du hättest ihr erklären können dass du schnell weg musst, aber sowas ist wirklich unmöglich-.-

Es gibt die sogenannten Klassendienste. Das bedeutet, das man eben auch mal die Tafel wischen oder Tische und Stühle ordentlich hinstellen muß. Das tut nicht weh, oder? Was sie nicht darf, ist dich festhalten o.ä.

Was möchtest Du wissen?