Darf mir mein Lehrer 0 Punkte geben, obwohl ich keinen Fehler hatte?

19 Antworten

In Normalfall musst du den kompletten Weg aufschreiben um deinen Gedankengang nachvollziehbar zu machen . Außerdem setzt sich die Punktzahl für eine Aufgabe nicht nur aus der Lösung zusammen. Im Normalfall werden Lösungsansätze , ggf. Skizzen , die einzelnen Rechenschritte und das Ergebnis bewertet. Allerdings solltest du schon Punkte für das Ergebnis bekommen. Also wirst du so oder so eine Note aus dem unterem Drittel bekommen..Allerdings kannst du mit deinem Lehrer reden , vielleicht darfst du die Arbeit nachschreiben oder bekommst zumindest eine 4.

Lg Tobi

Also meine sämtlichen Mathelehrer haben alle gesagt, dass natürlich der Lösungsweg das Entscheidende ist! Denn wenn du nur die Lösung hinschreibst, kann er ja nicht wissen, ob du jetzt weißt wie man es errechnet oder nur geraten hast (ich glaub dir dass du es kannst aber es muss halt da stehen).

Sprich deinen Lehrer an und sag, dass du die Fragen gemäß den Angaben beantwortet hast. Wenn er sich weigert, sprich mit einem anderen Lehrer des Fachs drüber.

Mit Flüchtigkeitsfehler komplette Klassenarbeit verhauen. Hilfe!

Hallo ertmal ich bin neu hier und habe eine schlische Frage zu einer Mathematik Klassenarbeit, welche ich heute geschrieben habe. Ich war vor der Arbeit extrem angespannt. War mir, aber trotzdem sicher das Thema verstanden zu haben immerhin kann ich es ja und der Fehler ist mir später auch aufgefallen.So mein Problem ist, was mir erst im Nachhinein aufgefallen, dass ich vermutlich meine komplette arbeit mit einem einzigen riesen Flüchtigkeitsfehler verbockt hat, der sich durch die komplette Arbeit zog. Ich habe diese Fehler noch nie bei Hausaufgaben oder im mündlichen gemacht. Nun frage ich mich: Ist es möglich, dass wenn ich den Lehrer darauf anspreche ich aus Mitleid nachschreiben kann? Es ist jetzt auch nicht so, dass ich ein Idiot bin und nichts in Mathe drauf habe. Ich habe immer meine Hausaufgaben und bin einer der besten in Mitarbeit und dann passiert mir ausgerechnet in einer Klassenarbeit sowas. Bei einem so einfachen Thema. Vielleicht kamm der Flüchtigkeitsfehler auf, weil sie zu einfach war? :( Hätte jemannd eine Idee falls das nicht funktioniert, wie ich meine Gesamtnote durch diesen Einschlag verbessern kann? Klar durch weitere Mitarbeit und vielleicht sogar ne Heftnote, aber kennt wer noch alternativen für Mathe? Referat und so ind der Art geht ja eher schlecht.

Freue mich auf eure Antworten. Danke :)

...zur Frage

Schülerrechte --- Arbeiten --- Was darf eigendlich der Lehrer

Hi! Ich hab eine Frage! Meine Klasse hat eine Deutscharbeit wieder bekommen. Ich bin im 8 Schuljahr und ärgere mich immer wieder von neuem über meinen Deutschlehrer, der in den Arbeiten wirklich sch**se baut. Ich möchte ihm einfach mal auf den Zahn fühlen ob er wirklich alles darf, was er macht!

Frage 1: Mein Lehrer gibt in der Punktevergabe der Arbeiten immer irgendwelche krummen Punktzahlen an. Man bekommt z.B. für 69,1 Punkten eine 1-. Ich hab ihn mal gefragt, was man mit 69 Punkten bekommt. Darauf antwortete er mir, dass er sich bei 69 Punkten aussuchen kann, was er mir für ne Noten gibt. Eine 1- oder 2+. Er vergibt auch in Arbeiten keine Teilpunkte. Deswegen ist es unmöglich 69,1 Punkte genau zu bekommen! Darf er das wirklich???

Frage 2: Wir mussten in der Arbeit einen Bewerbungsbrief verbessern und neuschreiben. Erst mal sollten wir eine Tabelle machen mit allen Fehlern in dem Fehlertext. Er hat uns Punkte für Rechtschreibung, Briefform und Inhalt gegeben. Er hat von der gefundenen Fehlerzahl die Punkte gegeben (z.B. 5-4 gefundene Fehler = 3 Punkte). Bei zwei bekam man nur die höchste Punktzahl, wenn man auch alle Fehler gefunden hat. Nur bei dem Inhalt. Da gab es bestimmt 20 Fehler und man hat nur für 10 Fehler Punkte bekommen. Darf er das, denn ich hatte noch viel mehr zum Inhalt geschrieben und dafür bei den anderen Sachen weniger.

Ich würde mich über eine Antwort freuen, denn es war auch viel Arbeit dies aufzuschreiben. Vielen Dank!

...zur Frage

Darf der Lehrer nach geschriebener Arbeit die Punktzahl erhöhen?

Hallöchen,

unzwar habe ich folgende Frage:

Darf der Klassenlehrer, nach bereits geschriebener Arbeit, ohne weiteres & ohne unser Wissen die EIGENTLICHE Punktzahl die man für die einzelnen Aufgaben bekommt einfach anheben? Zu jeder Aufgabe gab es eine vorgeschriebene Punktzahl, die auch über der Aufgabe gegeben war, heute dann haben wir die Arbeit zurück bekommen & teilte uns mit, er hätte die Punktzahl für fast jede Aufgabe verdoppelt, ist das erlaubt? Dadurch wurden die Noten auch dementsprechend abgesetzt & der Durchschnitt wurde deutlich verschlechtert.

...zur Frage

Gentechnik-Plasmide und Viren als Vektoren?

Hey,

in Bio machen wir gerade Gentechnik. Um ein Gen in eine menschliche Zelle zu transportieren benötigt man ja ein Virus als Vektor. Der Virus wird so modifiziert, dass dieser ein bestimmtes Gen in sich trägt und es durch Injektion in die Wirtszelle des Menschens übertragen werden kann.

Meine Frage ist hier ob ich es richtig verstee´he, dass das Gen in das Chromosom der Wirtszelle eingebaut wird und es sich um ein lysogener Zustand handelt, weil der Virus in der Wirtszelle in einem unaktiven Zustand befindet?

Bei den Plasmiden als Vektor habe ich die Frage wie dieses modifizierte Plasmid in die Bakterie kommt? Ist das der Vorgang der Endozytose? Und was bringt es für den Menschen wenn man eine Bakterie mit dem gewünschten Gen hat?

Ich freue mich wenn ihr mir weiterhelfen könnt ;)

...zur Frage

Würdet ihr als Lehrer dort Punkte abziehen?

Nein ich bin kein Lehrer Die Aufgabe laute Nenne eine konkrete Verwendung für Dill Der Schüler schreibt nur Quark hin Würdet ihr Punkte dafür abziehen oder volle Punktzahl geben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?