Darf man während man fastet ein nasenspray benutzen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ausdrücklich wurde das nicht verboten, aber es gibt hinweise in einigen hadithen, dass man das unterlassen sollte und besser auf morgens oder abends verschieben sollte. meiner meinung nach ist es aber auf jeden fall makruh (verpönt).

denn oftmals ist es doch der fall dass beim sprühen, etwas hinten in den rachen gerät, aus diesem grund würde ich es als makruh bezeichnen...

wenn es wirklich schlimm ist mit dem schnupfen, dann faste einen tag nicht. denn vor allem bei einer erkältung sollte man doch viel saft und tee trinken.

aber wegen einem schnupfen würde ich nicht das fasten brechen:-)

"(...)Und wer krank ist oder sich auf einer Reise befindet, soll eine Anzahl anderer Tage (fasten) - Allāh will es euch leicht, Er will es euch nicht schwer machen(...)" 2:185

allah möchte es uns nicht schwer machen. wenn es wirklich unerträglich für dich sein sollte, dann musst du nicht fasten

Nasenspray gelangt meistens ja durch die Nase in den Hals, also führt es zum Runterschlucken. Solange du versuchst nur ein bisschen zu benutzen und es nicht in den Hals gelangt, kannst du es benutzen. Ansonsten bricht dein fasten ist mir heute nämlich passiert also geh das Risiko lieber nicht ein.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Entweder ist das eine Provokationsfrage, um die Muslime zu ärgern, oder die Frage ist echt,und dann würde sie ein Dilemma aufzeigen, in welche Schwierigkeiten man mit Fastenverboten kommt, wenn man sie buchsäblich nimmt.

Wäre ich spitzfindig, egal in welcher Religion, die solche strengen Regeln aufstellt, würde ich sagen, dass man solch einen Spray erst nach dem Fastenbrechen benutzt. Er enthält ja oft Vitamine und ähnliche Substanzen, die der Körper absorbiert.

Als Christ halte ich es mit Jesus, Lukas 14,1-6: "Und es begab sich, daß er kam in ein Haus eines Obersten der Pharisäer an einem Sabbat, das Brot zu essen; und sie hatten acht auf ihn. Und siehe, da war ein Mensch vor ihm, der war wassersüchtig. 3Und Jesus antwortete und sagte zu den Schriftgelehrten und Pharisäern und sprach: Ist's auch recht, am Sabbat zu heilen? Sie aber schwiegen still. Und er griff ihn an und heilte ihn und ließ ihn gehen. 5Und antwortete und sprach zu ihnen: Welcher ist unter euch, dem sein Ochse oder Esel in den Brunnen fällt, und der nicht alsbald ihn herauszieht am Sabbattage? Und sie konnten ihm darauf nicht wieder Antwort geben."

Wenn etwas wirklich der Gesundheit nützt, und wenn es dringend ist, dann wird das Verbot (Nahrung jeder Form zu sich zu nehmen) hinfällig. Man lässt ja einen Ochsen auch nicht verenden, nur weil man am Sabbat nicht arbeiten darf.

na klar - ein gutes recht günstiges ist Al (apotheke)

Ja sicher oder hast du Angst vor den Kalorien ?