Darf man Vogeleier nicht anfassen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anfassen darf man sie auf jeden Fall, Menschengeruch interessiert Vögel weder an den Eiern noch an den Jungvögeln - beides sollte man unbedingt ins Nest zurückpacken, wenn sich Gelegenheit bietet.

ABER es gibt ein anderes Problem, aufgrunddessen Vogeleier nie mit bloßer Hand angefasst werden sollten:

"Achtung: Wenn Sie ein Ei in Ihre Obhut nehmen, so berühren Sie es möglichst nicht mit bloßen Händen, da hierdurch die winzigen Atemöffnungen in der Schale durch das Hautfett verstopfen können."

Quelle: http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/gelege.html

So ein Unfug!!

0

Was Sie da gehört haben, ist prinzipiell richtig.

Allerdings sind die Vogelarten und auch die Individuen selbst unterschiedlich empfindlich in dieser Hinsicht.

Schlimm ist, dass manche Experten blind jeder Quelle glauben, wenn Sie es selbst nicht wissen.

Mit besten Grüßen

gregor443

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Man darf sie schon anfassen, Züchter nehmen ja auch Eier heraus um sie zu untersuchen. Was passieren kann: Die Eltern sind so verstört dass sie eine Weile nicht mehr zum Nest kommen. Vielleicht war auch ein Kuckuck im Nest.

Bei Säugetieren darf man sowas nicht machen.

Woher ich das weiß:Hobby – Vogelnärrin, Heuschreckenfreak, Naturinteressiert

Das stimmt, dass sie wegen den Menschengeruch abgestoßen werden. Also mach es besser nicht, auch wenn es iwo rumliegt - die Mutter wird sich darum kümmern.

Hallo natürlich darf man so ein Ei nicht anfassen, denn vor drei wochen sind ein freund und ich bootfahren gegangen und waren an so ner kleinen insel im wasserpark und haben da gestoppt und der freund ist auf die insel gefahren und hat ein nest mit 5 eiern gefunden und hat eins rausgenommen und mir gezeigt und es wieder zurück getan. und heute sind wir wieder bootfahren gegangen und da lag dieses ei im wasser. :/

Vielleicht war es auch nicht befruchtet oder ein anderes Tier hat es sich geschnappt

0

Was möchtest Du wissen?