Darf man nicht Trockner geeignete Jacke schleudern?

7 Antworten

Also ist diese Daune aus Plastik, so wie all die anderen Dinge vom Babyschnuller über die Tasche bis hin zur Flasche und dem Gartenstuhl?

Sehr gut für die Umwelt, beim Waschen brechen immer kleinste Fasern ab, die kann eine normale Kläranlage nicht herausfiltern - auf, auf und davon - aber was man nicht sieht, ist auch nicht vorhanden

Von der Marke Save the Duck weil ich nicht so auf Tierquälerei stehe, kannst ja weiter deine Gänse rupfen

0
@Rainbowpuke

Da fragt man sich was besser. Tierquälerei oder dauerhafte Umweltverschmutzung. Beide sind nicht gut.

Der einzige Unterschied: Zeit! Tierquälerei ist kurz und die Federn verrotten, bei Plastik dauert es eben länger es wird kleiner, verschwindet aber nicht und wird von viel mehr Tieren und dem Menschen wieder aufgenommen. Dieser Kreislauf umfaßt nicht nur eine Spezies, sondern quält die Tiere der gesamten Nahrungskette. Vom Wasserfloh über den Fisch bis zum Menschen, zu Wasser und auf dem Lande.

Wenn ich zwischen Tierquälerei im großen Maßstab (Umweltschädigung) oder im kleinen Maßstab ( Geflügel) wählen müßte. Schwere Entscheidung, ich würde die dritte Möglichkeit wählen.

Aber das wird einem heute noch nicht gesagt. Es heiß Plastik sei vegan, aber man meint nur den Prozess der Herstellung bis zur Einnahme von Geld. Der Verbraucher bringt das Geld und dem wird ein gutes Gefühl vorgegaukelt. Der Verbraucher hinterfragt nie und läßt sich beeinflussen.

Hast Du jemals über Plastik nachgedacht? Oder was Deine Kinder in der damit verseuchten Welt machen sollen? Alles ist aus Plastik, aber wenn man genau hinsehen würde, besitzt Plastik alle Eigenschaften die Sondermüll haben muß um als solcher zu gelten.

Also Gegenfrage: Wer quält hier auf Dauer mehr Tiere?

Es gibt ne Menge Alternativen zu den beiden Tierquälerstoffen. Alt aber bewährt.

0

https://www.snoozeproject.de/waschsymbole

Tipps rund um Wäschezeichen fürs Waschen und Schleudern:

  • Per Hand im Waschbecken, oder doch ganz easy in der Maschine? Das und mehr verraten Dir diejenigen Pflegesymbole, die sich aufs Waschen beziehen – ihr unveränderliches Kennzeichen ist der stilisierte Waschzuber. Sie sind schnell gemerkt und vermutlich auch bei Dir zuhause leicht in die Praxis umzusetzen.
  • Aber bei der Frage, wie Du anschließend das Wasser wieder aus den Klamotten kriegen sollst, kommst Du regelmäßig ins Schleudern? Verständlich, denn leider macht die Waschanleitung ausgerechnet hierzu keine Angaben.
  • Der Trick: Da fürs Schleudern kein gesondertes Pflegezeichen existiert, orientierst Du Dich am besten am Waschsymbol. Empfindliche Handwäsche aus Wolle, Seide oder Spitze wird vorsichtig in einem saugfähigen Frottierhandtuch ausgedrückt, tropfnass aufgehängt oder sogar liegend getrocknet. Ist eine schonende Maschinenwäsche zugelassen, schleuderst Du am besten auch bloß bei niedrigster Drehzahl. So kann nichts schiefgehen!

Wenn die Klamotte nicht für die Waschmaschine geeignet sind, würde das auch draufstehen. Ich denke nicht dass es unnormale Probleme geben wird, wenn du die Jacke in de Waschmaschine mitwäscht.

Hallo Rainbowpuke

Wenn etwas in der Waschmaschine gewaschen werden darf dann kann es auch geschleudert werden.

Wenn am Pflegeetikett ein durchgestrichenes Wasserschaff ist dann darf es nicht in die Waschmaschine

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Stehts nicht auf dem Infoschild im Futter drauf?

Was möchtest Du wissen?