darf man mit einem Thailändischen Führerschein in Deutschland fahren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Tourist: Ja (in Verbindung mit internationalem Führerschein)

Nach Begründung eines festen Wohnsitzes: Noch 6 Monate.

Eine Umschreibung des Thai-Führerscheins in eine deutsche Fahrerlaubnis ist nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur als Tourist! Solltest Du als Deutscher den "spottbillig" in Thailand gemacht haben wird es Probleme damit geben. ADAC o.ä. informiert Dich darüber genauer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?