Darf man jetzt ein 2. mal kirchlich heiraten, wenn man schon einmal kirchlich verheiratet war (nach Scheidung)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Evangelisch könntet ihr auf jeden Fall (mehrmals) heiraten. Die Katholiken stellen sich da etwas an.

Ja, das darfst du in der Theorie. Allerdings gibt es Pfarrer (vor allem unter den katholischen) die das nicht machen, weil sie das aus ihrer Sicht 'nicht verantworten' können.

Hallo shadow1586,


ob es eine genau gesetzliche Regelung gibt, weiß ich leider nicht, aber wir hatten so einen Fall in der Familie und dort lag die Entscheidung dann bei der Kirche (evangelisch) selbst und ob sie die Trauung durchführt. Der Vorstand ließ sich damit viel Zeit, letztlich wurde es aber erlaubt, da die betreffende Person, die erneut heiraten wollte, in der letzten Ehe der verlassene Partner war, die Person wollte also die Scheidung nicht und hat auch bis zum letzten Tag versucht, diese noch abzuwenden. Das war dann das Zünglein an der Waage, welches der Person eine zweite kirchliche Trauung ermöglichte.


Ich hoffe, ich konnte damit helfen und viel Glück dabei.


LG, Tac


shadow1586 28.08.2015, 09:07

Danke! Dann wirds schwierig: Mein Mann (ev) wurde verlassen bzw musste sich scheiden lassen, da es seine damalige Frau so wollte und ich (kath) wollte die Scheidung....

0
TacTrix 28.08.2015, 09:11
@shadow1586

Dann hilft wahrscheinlich wirklich nur das Gespräch mit dem Vorstand der von euch gewünschten Kirche und versucht wirklich in einem Gespräch darzustellen, warum eure Scheidung passiert sind/passieren mussten. Wie gesagt, ich kenne kein Gesetz, letztlich hängt es also davon ab, wie überzeugend ihr seit.

0

katholisch wahrscheinlich nicht, da darfst Dich nicht mal scheiden lassen *lol*

Mein Mann ist evangelisch und ich bin katholisch.

Wollen aber nicht im Wohnort/Gemeinde heiraten.

Im Notfall müssen wir eine freie Trauung wählen.

Eigentlich nicht liegt aber im Ermessen des Pfarrers

Als Katholik nicht.

ist die entscheidungsfreiheit des sachbearbeiters

Was möchtest Du wissen?