Darf man eine Schutzweste tragen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

ja klar was spricht dagegen,ist um die zeit nur ein bisschen warm,kannst auch mit t-shirt und aufschrift kugelsicher rumlaufen,stöhrt keinen außer das mancher lacht

Da hast du recht xD

0

Ich wüsste nichts was dagegen spricht, zumindest in Deutschland nicht.

Du darfst solche ine tragen, nur nicht auf einer Versammlung, also z.B. einer Demo. In diesem Fall gilt diese als "passive Bewaffnung", welche Du nicht benutzen darfst.

Aber ansonsten, natürlich. Fragt sich nur, was das bringen soll, Du wirst kaum in soviele Schießereien in Deinem Leben kommen, dass Du die brauchen wirst und Messerangriffe halten die meisten Schutzwesten nicht ab.

vermutlich bist du unter deiner kleidung NACKT- du FERKEL!!!!!!!!!!! du kannst dich einpacken wie du willst, so lange es sich NICHT um eine uniformierung handelt, mit der du vorgibst eine "amtsperson " zu sein.

rein rechtlich spricht nix dagegen

es gab mal einen autisten der mit einer alten splitterschutzweste herrum lief. das machte ihn nicht unsterblich und er hatte keine chance gegen ein auto zu bestehen, wie er auf die harte tour feststellen musste

auch macht es sehr wenig sinn wenn man nicht den schutz benötigt. es wieg einiges, die bewegungsfreiheit wird eingeschränkt und es ist absolut sinnlos

die westen verliehren mit der zeit ihre schutzwirkung. schweiss, regennässe, körperwärme und sonne machen den aramitfaser schwer zu schaffen, denke mal an den second chance skandal in florida (alle die sich damit auskennen wissen wovon ich rede)

ps.

statistisch gesehen mach eine schlag und stich hemmende weste mehr sinn. denn schusshemmende westen können einen nicht davor schützen

0

Klar darfst Du eine Kugelsichere Weste tragen. Bist Du so gefährdet?

Gefährdet nicht, wollte ja nur mal fragen ;) Schaden tut sie ja nicht, wenn man sie trägt.

0
@blackeye33

da habe ich andere infos ... arme und beine dürfen nicht gezielt angeschossen werden das es viel zu gefährlich ist

man zielt grundsätzlich auf den bauch, hohe mannstopwirkung bei vergleichsweise geringe letalität. auch bleibt das projektiel im körper (vorallem mit der A8 munition) und kann umstehene personen nicht mehr gefährden

wenn ich falsch liege... bitte korrigiert mich. am liebsten mit einem link mit den entsprechenden diensvorschriften oder sowas

0

ob das sinn macht, ist ne andere frage, wie das hier alle schreiben:D auf jeden fall ist das nicht verboten;) und wenn dich ein polizist fragt, warum du die trägst reicht es auch, wenn du "darum" sagst^^

Ja. Das ist ja keine Waffe. Allerdings so besser nicht auf ne Demo gehen. Dann wird man dir vorwerfen, du hättest Randale und Gewalt geplant. Dann hast du erstmal Ärger am Hals.

Das ist eine sog. Schutzwaffe.

0
@Grimbart

Hmm, im Sinne des Waffengesetzes? Könnte natürlich sein.

0
@oliberlin

ok jetzt könnte man jede kleine ausnahmeregelung suchen, ob das sinn macht ist ne andere frage

0
@WasNur

So ne Weste sieht man ja normalerweise sowieso nicht. Deshalb wird auch keiner was sagen. Nur die Polizei wird Fragen stellen, wenn sie das bei ner Kontrollen entdecken würde. Und - wie gesagt - auf keinen Fall so auf ne Demo. Das gibt Ärger.

0
@suki11

verständlich das man solche leute suspekt findet wenn sie ohne not sowas tragen

denkt doch mal daran was in mumbai pasiert ist

0
@WasNur

Mumbai liegt in Indien. ;-) Wenn alles verboten wäre, was jemals irgendwo auf der Welt missbraucht wurde, dann dürftest du morgens noch nicht mal aus dem Bett aufstehen. xD

Aber klar ist das suspekt. Dafür muss man aber nur an die letzten Demo-Krawalle oder Mafia-Bandenkriege hier in Deutschland denken. ^^

1
@suki11

es ist sehr warscheinlich das terrororganisationen auf derartige taktiken zurückgreifen... kurze zeit nach dem anschlag wurde in der james defence weekly der anschlag analysiert und die experten kammen genau zu dem schluß wie jeder klar denkende bürger der das gesehen hat

0
@suki11

Nur die Polizei wird Fragen stellen, wenn sie das bei ner Kontrollen entdecken würde.

...und von solchen Kontrollen würde ich einfach mal ausgehen und Schutzweste, Pfefferspray und alle anderen Dinge daheim lassen, die sonst erlaubt aber auf Demos verboten sind.

0
@oliberlin

Er hat ja nix davon geschrieben, auf ne Demo gehen zu wollen. Vermutlich nur aus Spass an der Freud mal im Wald was rumlaufen. Dann wird die Polizei fragen haben, aber verboten ist das vermutlich nicht. Glaube ich. ^^

0

Du darfs alles anziehen, nur nackt darfst du nicht rumlaufen...das ist dann öffentl. Ärgernis.

Was möchtest Du wissen?