Darf man eine Motocross wie sie auch bei Rennen gefahren wird etc. auch auf der Straße fahren?

...komplette Frage anzeigen Die Rede ist von solch ähnlichen bikes wie auf dem Foto.  - (MotoCross, Cross, strassensicherheit)

5 Antworten

Du benötigst dazu eine Straßenzulassung inkl. Nummernschild, welche du beim TÜV erhältst. Ohne eine solche Zulassung ist die Verwendung eines solchen Fahrzeugs im öffentlichen Verkehrsraum unzulässig, da neben den bereits genannten Punkten auch kein Versicherungsschutz besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besagtes Zweirad auf dem Foto hat mit Sicherheit keine Straßenzulassung. Dazu fehlen diesem Zweirad beispielsweise Beleuchtung (Scheinwerfer, Rücklicht), Spiegel, Hauptständer etc. Also darfst Du mit (speziell) diesem Zweirad auch nicht auf die Straße.

Möchtest Du also mit einer Crossmaschine auf die Straße, benötigt diese eine Straßenzulassung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. MX Motorräder sind prinzipiell nicht zulassungsfähig und dürfen niemals im öffentlichen Verkehrsraum verwendet werden. 

Motocross ist ein Rundstreckenrennsport der nur auf speziell präparierten Strecken statt findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der hobel auf dem bild ,hat mit sicherheit keine straßenzulassung, deshalb darst du die maschine nicht im öffentlichen verkerkehrsraum benutzen.

es gibt maschinen die straßenzulassung haben, allerdings sind die nicht unbedingt zum heizen auf rennstrecken geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
12.01.2016, 13:13

Das sind dann aber keine Crossmaschine, da es halt mal der Kern des Motocrosssports ist auf der Rundstrecke zu heizen.

0

Wenn die szrasenzulassung hat ja wenn nicht nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?