Darf ich mit meiner abgeschlossenen Berufsausbildung zum KFZ-Mechatroniker an HV-Fahrzeugen arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um HV Fahrzeuge zu bearbeiten muß das HV System stromlos geschaltet werden.. Dann sind arbeiten nach erfolgter und schriftlich Nachgewiesener  Schulung  zulässig..

Zur Stromlosschaltung benötigt  man immer die Ausbildung/ Zusatzausbildung  als Elektrofachkraft  für Hochvoltsysteme.  

Selbst mit Meisterbrief , jedoch ohne diese Zusatzausbildung  muß ein fertiger ausgebildeter Kollege die Finger davon lassen..

Es gab schon einige schwere und Tötliche Unfälle , weit mehr als bei Elektrofachberufen   da man als erfahrener Mechaniker dazu tendiert das nicht so ganz  so eng zu sehen..

Zumindest gelten diese Regelwerke  Richtlinien in unserer Firma  ( Automobilhersteller )    Joachim


Allgemeine Arbeiten an Hybridfahrzeugen und anderen Fahrzeugen
mit Hochvoltsystemen können von allen Mitarbeitern in Kfz-Werkstätten
und Karosserie-Fachbetrieben durchgeführt werden, die eine
abgeschlossene Berufsausbildung haben und zu den Besonderheiten und
Gefährdungen an Kraftfahrzeugen mit HV-Systemen unterwiesen wurden.

Um spezielle Arbeiten an den HV-Systemen durchführen zu
dürfen, müssen Mitarbeiter in Kfz-Werkstätten zusätzlich die Fachkunde
für Arbeiten an HV-eigensicheren Systemen erwerben.

Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars sind die Teilnehmer berechtigt:
HV-eigensichere Systeme spannungsfrei zu schalten,
selbst Arbeiten an spannungsfreien HV-Komponenten durchzuführen (nach Herstellervorgaben) und
andere Mitarbeiter zu unterweisen, damit diese in der Lage und
berechtigt sind, unterstützende Tätigkeiten am HV-Fahrzeug unter ihrer
Aufsicht durchzuführe

Ah okay vielen Dank 

0

Ja aber nicht alles eine Sicherheitunterweisung musst du natürlich machen!

Die Akkus von Hybrid und Elektroautos stehen dauerhaft unter Hochspannung! Damit ist nicht zu Spaßen!

Nein darfst du nicht

Danke erstmal aber wofür mach ich dann diese Lehrgänge in der Schule wo es nur um hv-Systeme geht ?

0

Was möchtest Du wissen?