Darf ich mit einen gültigen Bahnticket mit der S Bahn (Berlin) zum Bahnhof und zurück nach Hause fahren?

3 Antworten

Das hängt davon ab, welcher Start- bzw. Zielbahnhof auf der Fahrkarte angegeben ist. Grundsätzlich ist es möglich, durchgehende Bahnfahrkarten von und zu jedem S-Bahnhof zu kaufen.

Danke, das wäre eine gute Idee...gewesen, wenn ich erst gefragt, und dann gekauft hätte:-(. Aber es scheint  etwas in widerspruch zu stehen zu Deinem ersten Kommentar, demnach man den S Bahn nun doch benutzen darf, ohne durchgehende Bahnfahrkarte gekauft zu haben.

0

Nein, kein Widerspruch - es hängt davon ab, was auf der Fahrkarte steht. Ist dort als Start oder Ziel kein konkreter Bahnhof sondern nur "Berlin" angegeben, kann man damit von bzw. bis zu jedem Bahnhof innerhalb des S-Bahn-Rings (sowie Nöldnerplatz und Lichtenberg) fahren. Das Cityticket erweitert die Gültigkeit in diesem Bereich auch auf U-Bahn, Straßenbahn und Bus.

0

Nein, City Ticket gilt nur für Bahn-Card Besitzer:

http://www.bahn.de/p/view/bahncard/vorteile/cityticket.shtml

Bitte beachten Sie, dass Sie bereits bei Ihrer Fahrt zum Startbahnhof im
Besitz einer BahnCard-rabattierten Fernverkehrsfahrkarte über 100 km
sein müssen.


Das Cityticket ist nur für die Nutzung von U-Bahn, Straßenbahn und Bus interessant, für die S-Bahn braucht man es nicht.

0

nein, für die öffentlichen verkehrsmittel musst du für jede strecke eine neue karte a 2,70 Euro kaufen.

Ist der bahnhof in der nähe deines zielortes, reicht vielleicht auch zwei kurzstrecken aus ( ca. 4 stationen ).

MIt Bahncard 50 in Berlin Bus, S-bahn, Straßenbahn und U-bahn kostenlos fahren?

Hallo, kann ich mit der bahncard 50 kostenlos in berlin den bus, s-bahn, straßenbahn und die u-bahn nutzen? dankee

...zur Frage

Sohn ist ohne Ticket mit der Bahn gefahren, muss ich die Strafe zahlen?

Mein Sohn 16 ist anfang August schwarz mit der Bahn gefahren und erwischt worden. Bislang ist noch keine Post gekommen, habe nur in seinem Zimmer die Ausgedruckte benachrichtigung gefunden. Strafe 60€. Muss ich das für ihn bezahlen, oder kann ich mich weigern? Er hat wegen diversen anderen delikten schon Sozialstunden abzuleisten und macht dies nicht, daher bin ich nicht gewillt jetzt auch noch sowas zu zahlen, wer weis wie oft der noch ohne Tiket fährt und erwischt wird.

...zur Frage

Bahnticket kaufen für Strecke von einem anderen Bahnhof aus?

Hallo!

Kann man sich ein Bahnticket an einem Bahnhofkaufen, aber dann von einem anderen Bahnhof damit fahren?

Etwas unverständlich ausgedrückt..

Angenommen ich kaufe ein Ticket an dem Bahnhof A, fahre dann mit diesem Ticket bei Bahnhof B nach Bahnhof C. Geht das?

Oder noch anders ausgedrückt:

Ist es egal an welchem Bahnhof man ein Ticket kauft, um damit fahren zu können?

...zur Frage

Darf der Schaffner in der S-Bahn jemanden Nötigen Schwarz zu fahren ...

weil er die Fahrkarte sehen will ? Ich bin vorhin mit der S-Bahn nach hause gefahren, als die Bahn in meinem Ziel Bahnhof hielt und sich die Türen öffneten, kam grade der Schaffner und wollte meine Fahrkarte sehen. Ich hatte die Hände voll und sagte zu ihm, wenn er meine Fahrkarte sehen möchte, das soll er mit aussteigen. Aber aussteigen wollte er auch nicht, ich musste aber, denn die nächste Haltestelle wäre in der dritten Zone gewesen und meine Karte gilt nur bis zur zweiten Zone. Er versuchte mich wohl noch fest zu halten, aber ich bin schnell ausgestiegen. Als die Türen sich kurz darauf wieder schlossen, bölkte er mir noch irgend etwas hinterher. Aber was hätte ich denn machen sollen, drin bleiben, schwarz fahren und dann die Haltestelle wieder zurück fahren und dafür auch nochmal bezahlen oder was ?

...zur Frage

Wie kommt eine S-Bahn auf eine Schiene?

ich hab mich schon öfters gefragt wie eine Strassenbahn auf eine Schiene kommt. Weil irgendwie muss ja jemand am Anfang die Bahn auf die Schiene gebracht haben. Vielleicht kann mir ja irgendjemand helfen🙊

...zur Frage

Warum lässt sich die Bahncard 50 bei zu kurzen strecken nicht auswählen?

Ich habe mir vor ein paar Monaten eine Bahn Card 50 zugelegt, da ich öfters mal auch zu weit entfernteren Orten fahre, die mit dem Zug ca eine Stunde entfernt sind. Wenn ich diese Strecken fahre, kann ich am Automaten auswählen, dass ich eine Bahn Card 50 besitze und dann werden mir meine 50 Prozent auch abgezogen, wenn ich aber zu Orten fahre, die jetzt 10 Minuten entfernt liegen, gibt es am Automaten gar keine Option eine Bahncard auszuwählen. Woran könnte das liegen und was darf ich machen um den Rabatt trotzdem zu bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?