darf ich mit einen 25 Jährigen zusammen sein?

11 Antworten

Was ist daran erbärmlich? Ich war auch 24 als ich mit meiner damals 15-jährigen Freundin zusammen gekommen bin. Und wir sind heute, nach acht Jahren, immer noch sehr glücklich miteinander, die Hochzeit ist in Planung. Es mag die Außnahme sein aber sowas kommt vor. Und das mit dem Sex mag (noch) verboten sein - die Praxis sieht aber doch anders aus. Mit 16 ist einvernehmlicher Sex auch mit älteren erlaubt, ansonsten gillt - wo kein Kläger, da kein Richter. Recht gebe ich den Anderen aber insofern, als das du dir deiner Sache wirklich sicher sein solltest und dich zu nichts zwängen lassen solltest. Wenn ihr euch schon länger kennt - wie stehen denn deine Eltern zu ihm?

Ganz eindeutig: Befreundet ? Kein Problem. Sex ? Nein. Da macht er sich strafbar. ab 16 nicht mehr. Auser der Aeltere ist Dein Vorgesetzter, Lehrer, Chef (Kann aber rueckwirkend immer noch verdonnert werden) Nochwas: 10 Jahre Unterschied sind nix Schlimmes, wenn man 30 und 40 ist. Aber in dem Alter kann das leicht sehr gravierende Probleme verursachen. Ich will jetzt nicht mit dem Schlagwort "Reife" kommen, aber Interessen sind doch schon sehr unterschiedlich. Auch wenn das im Zustand erster Verliebtheit meist nicht erkannt wird.

Denk nochmals nach, was Dir und ihm passieren kann... Wartet und führt eine normale Freundschaft, wenn Du älter bist, so denkst Du bestimmt anders über diesen Typen....

Was möchtest Du wissen?