Darf ich meinen Kater abduschen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst ihn ganz vorsichtig mit lauwarmem Wasser abduschen und anschliessend gut abtrocknen. Wenn er den Ruß ableckt kann das gefährlich sein und katzenshampoo hast du ja auch gekauft. Du musst nur aufpassen das du seinen Kopf auslässt den am besten nur mit einem feuchten Lappen abwaschen den rest des Körpers mit der Dusche.

okay ich werde es so versuche. den kopf auslassen hatte ich eh vor^^. danke schön

0

Ja, wenn Dein Kater sich das gefallen lässt. Allerdings kein Wasser auf Kopf, Augen und Schnauze lassen, denn das mögen Katzen garnicht. Trockne sie danach sehr gut ab, denn Katzen können sich leicht erkälten, vor allem, wenn sie nass sind.

ja, mit lauwarmen Wasser und Katzenshampoo darfst du das, achte aber drauf, das der Kopf nicht nass wird und das kein Wasser in Nase und Maul kommt, Katzen hassen Spritzwasser und Wasser am Kopf. Nach dem Waschen gut spülen und dann in trockene Handtücher wickeln, der Raum darf nicht kalt ein, keine Zugluft, Katzen frieren entsetzlich, wenn sie nass sind. Am besten in dicke Handtücker packen und in Transportbox an warmen Ort stellen. Die Katz schüttelt sich mehrmals und putzt sich dann trocken... nach einer halben Stunde kannst du sie dann ziehen lassen. Einmal pro Monat ist Baden ok, mehr nicht!

Katzen mögen das Katzen nun absolut nicht. Du kannst es versuchen. Solltest ihn aber nicht dazu zwingen. Versuche ihn lieber immer wieder zu bürsten. Den Rest macht der Kleine dann selbst.

Katzen sind wilde tiere sie Putzen sich schon selber duschen würde ich nie machen da das Katzen in der NAtur auch nicht machen lass sie einfach in ruhe

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?