Darf ein mofaroller je nach Bauweiße schneller als 25 km/h fahren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mofa darf nicht schneller als 25 km/h fahren.
Auch die Aerox kann man drosseln und die Polizei wird mit Sicherheit was machen können, da der entsprechende Führerschein fehlt.
Ich würde sagen, dass der Bekannte keine Ahnung hat, oder lügt.

Weshalb machst Du die Mofaprüfbescheinigung, wenn Du von vorn herein weißt, dass es zu langsam ist?

Weshalb hast Du nicht bis 15 1/2 gewartet und gespart, um Führerschein A1 oder AM zu machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein mofa hat eine Zulassung für 25 kmh.Punkt

Sollte er doch schneller fahren,trotz keine technische Veränderungen,dann kann einem eine Toleranz von 20% zugesprochen werden.

Das würde heissen 25kmh+20%=30kmh und nicht mehr.

Die Voraussetzung ist aber das der Roller NICHT technisch verändert wurde.

Ist er technisch verändert ,dann ist schon 26kmh zufiel.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ein Mofa hat eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h, fährt es schneller, ist es gesetzlich kein Mofa mehr sondern ein Motorroller, weswegen dann auch die Fahrerlaubnis der Klasse AM nötig wäre. Fährst du mit einer Mofa- Prüfbescheinigung, machst du dich wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis strafbar und begehst ggf. auch noch weitere Straftaten, z.B. Versicherungsbetrug, wenn du ein Mofa versichert hast es aber gesetzlich ein Motorroller ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Malkastenpark
24.06.2016, 19:04

Motorroller

..ist nur ne Bauform- darunter fällt auch Mofaroller ect..

0

Ein Mofa hat nun mal eine durch seine Bauart bedingte Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Ansonsten wäre es nämlich kein Mofa!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du meinst, 30 Kmh währen zu wemig, dann hast die falsche Prüfbescheinigung gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Kollege hat leider keine Ahnung. Mofa ist grundsätzlich nur bis 25kmh zugelassen. Darüber hinaus braucht es einen Führerschein, AM.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?