Roller (Mofa) fährt 35km/h statt 25km/h ist das schlimm?

8 Antworten

nein das ist nicht schlimm die meisten polizisten lassen bis zu 35km durchgehen alles was drüber ist glaube ich nicht

Nun, alles ist nun mal auch eine vers.-techn. Angelegenheit. Bauartbedingt 25 km/h. Punkt. Fahren ohne Betriebserlaubnis und damit ohne gültigen Versicherungsschutz. Fakt. Was machst Du, wenn Dir nachgewiesen wird, dass Du hättest rechtzeitig vor einem - unbedacht über die Straße laufenden Kind - anhalten können ? Das kann sehr sehr teuer werden und DIr die Zukunft heftig verhageln. Lass es !

Kein Mofaroller fährt nur 25 kmh, dann fällt man ja um bei diesen schweren Maschienen. Bei 25 kmh mit einem Roller kannst Du gar nicht eine Spur halten, das wissen auch die Bullitzisten. Ein Mofaroller sollte schon neu 32 kmh bringen und kein Bulli wird dir deswegen Ärger machen. Ist mal wieder ein Gesetz von Leuten denen in ihrer Kindheit 3 mal der Pudding versagt wurde.

Es wird immer noch eine toleranz abgezogen und der tacho zeigt immer etwas mehr an also wenn es 35 kmh sind dann is das schon an der äußersten grenze 30kmh is ok

wäre ich vorsichtig kommt immer drauf an auf was für einen polizisten triffst. die älteren sehen das nicht so eng aber die jüngeren die sich erst noch sterne verdienen müssen legen das gleich als frisiert und somit fahren ohne führerschein aus und das wird teuer.mind 1000€ strafe und fahrverbot

Was möchtest Du wissen?