Darf ein Hund in einer Hundetransportbox auf dem Roller mitgenommen werden?

6 Antworten

Hallo, wir haben eine Transportbox auf dem Motorrad und auf dem Roller und waren damit sogar beim Tüv. Allerdings sind diese Boxen von uns selbst "erfunden" und dann vom Fachmann gebaut worden, also auch nicht ganz billig. Aber sie sind hundegerecht, und deshalb wirklich auch für die Hunde geeignet. Übrigens freuen die zwei sich tierisch, wenn es los geht :-)))

Wieviel habt ihr für eure Boxen bezahlt und wie sehen diese aus ? Würde auch gerne einen haben . Wo habt ihr sie anfertigen lassen ? Lg Josie

0

viele haben am fahrrad vorne ne körbchen dran und da sitz hund oder katze drin.wieso nicht box auf roller.solang wie die fest ist.lg

Hallo Pinki,für kürzere Strecken kann ich mir das Vorstellen,aber bestimmt nicht länger als 15 Minuten Fahrt.Vom Gesetz her gibt es da keine Einwände.Denk bitte an die Sicherheit von dem Tierchen(sind keine Sachen mehr,Gott sei Dank!!) Und bitte nicht direktem Fahrtwind aussetzen.Verbring möglichst viel Zeit mit deinem Liebling solange er noch so jung ist, ohne Roller.Viel Spass und toi toi toi;-)

Vielen Dank, die Fahrten wären nicht länger wie 15 Minuten und auch nicht täglich, leider sind die Strecken zu lang um zu gehen. Die Box würde ich extra noch nochmal Zugluftdicht machen.

0

seit wann sind Tiere vorm deutschen Gesetz keine Sache mehr?

0

Soweit sichergestellt ist, daß die Verkehrssicherheit nicht beeintächtigt wird, ist das zulässig.

Wenn die Box fest am Roller befestigt ist und verschlossen, dürfte es keine Probleme geben!

Es ist nicht erlaubt.

0
@Hooliance

Und wo steht das? Solange keine Verkehrsgefährdung dadurch verursacht ist, spricht gar nichts dagegen!

0

Was möchtest Du wissen?