Darf ein arzt auch schon ohne ein langzeit Ekg einen Betablocker verschreiben?

3 Antworten

Meiner hats gemacht, weil er sagte, dass der Puls zu langsam runterginge (nach Belastungs-EKG).

Ich habe sie aber nicht genommen!

1 Jahr später war ich beim Herz-Spezialisten und der sagte: Alles o.k., sie brauchen keine Tabletten. Gut, dass sie sie nicht genommen haben.

Hallo. Der Arzt darf alles nach eigenem Ermessen verschreiben.
Beantwortet das deine Frage?
LG!

Kennst du den? Sitzen ein Arzt und ein Ingenieur an der Bar und trinken ihr Bierchen. Plötzlich sagt der Ingenieur: "Du hast es schön." "Warum soll ich es schön haben?" fragt der Arzt. "Weißt du, meine Fehler kommen vor den Richter, deine unter die Erde." 😁😁

Was möchtest Du wissen?