Darf auf einem Handout dasselbe stehen wie auf der PowerPoint Folie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich ist ein Handout dazu da, deine Präsetation zusammenzufassen. Da du (hoffentlich) mehr sagts als auf der Powerpoint steht, muss auch ein wenig mehr aufs Handout als nur die Powerpoint. Ich kopiere immer die Powerpoint in Word und ergänze immer noch einige Stichpunkte. Allerdings ist es besser, nur den Text zu kopieren, anstatt die ganzen Folien als Bilder aufs Handout zu klatschen. Habe ich auch schon erlebt :D

Ich habe auf den PowerPoint folien schon alles so gut wie es geht zusammen gefasst (ist nicht so dass ich ewig lange Texte rauf stehen hab) Und die Folien als Handout hab ich auch schon erlebt und würde es auf keinem Fall selber tun. Danke noch für deine Antwort:)

0

Das handOut in PowerPoint besteht ja aus der Zusammenfassung aller PowerPoint-Folien auf ein paar wenigen Druckseiten. Einfach dadurch, dass 3, 6 oder 9 Folien auf ein Blatt Papier gedruckt werden. Deshalb ist das HandOut immer identisch mit dem, was im Vortrag steht.

Wie du schon sagst: Auf den Folien stehen 3 Wörter, du erzählst das drumherum.

PowerPoint ist der Nagel an der Wand, du bist der Picasso.

Also: Ist schon richtig so. Auf dem HandOut kann jeder dann noch Notizen machen, was er wichtig findet.

Wenn Du das machst, wirkt es recht ungekonnt. Ein Handout zeigt die wichtigsten Stichwörter, die Folie wird dann umfassender.

Ist es 1 zu 1dasselbe, wird jeder, der präsentieren kann, innerlich den Kopf schütteln. Blutiger Anfängerfehler.

Ich habe es so gelernt dass auch auf den Folien nur dass nötigste kommt. Habe ich da was falsch verstanden?

0

Ja denk schon. Auf das Handout kommen ja nur die wichtigsten Infos des Referates. Wenn auf der PowerPoint Präsentation etwas wichtiges stand ja.

Was möchtest Du wissen?