Crop Top tragen in Schule?

z.B. das hier - (Schule, Kleidung, Sommer) oder das - (Schule, Kleidung, Sommer)

7 Antworten

Crop tops oder cropped pullis finde ich noch ganz okay mit einer high waist jeans, hatte ich auch mal an und niemand hat mich dumm angeguckt ubd es kam kein Wort von irgendeinem lehrer.
Dazu würde ich auf jeden Fall einen Lamgen cardigan und eine hohe hose, keine Leggings tragen. Das top ist sehr gewagt weil es oben und unten viel preisgibt. Wundere dich nicht bei einer Ansprache von einem Lehrer. .

Es ist unnötig& kommt immer dumm rüber. Das kannst du anziehen, wenn du im Urlaub bist, am Strand oder im Schwimmbad (und wenn du mindestens 16 bist, alles andere ist einfach nur affig). Aber was ist der Sinn davon, sowas in der Schule anzuziehen? Warum will man dort die Blicke auf sich ziehen? Wen will man dort beeindrucken? Abgesehen davon sitzt man da die meiste Zeit& der Bauch wird im Sitzen eingequetscht, was dann jeder sieht. Bei den Jungs& vor allem den Lehrern kommt's auch nicht wirklich cool rüber. Aber naja, wenn man's nötig hat...

Wenn man schlank ist und wenig Bauch hat ist da nix zum quetschen ;)

Und es ist immer ein gutes Feeling, bewundernde Blicke auf sich zu ziehen.

Was der Sinn ist? Ich gebe gerne mit meiner Figur an :D

5

Finde ich eben einfach lächerlich und unangebracht in der Schule:-)

1

Ich glaube du bekommst blicke aber die werden alles andere als bewundert sein. Im Gegenteil. Aber wenn du mit den ruf leben willst dann tu das haha

0

Ich finde das total unangebracht. Es wird bestimmt andere Oberteile in deinem Schrank geben,die sicherlich eher für die Schule geeignet sind.

Das solltest Deine Lehrer fragen oder gleich die Schulleitung.

Für den Alltag ist es sehr freizügig und daher für Schule eher ungeeignet.

Deine Mitschüler sollen sich schließlich auf den Unterricht konzentrieren, und nicht auf Deine Anatomie.

Gibt schlimmeres für 15jährige Jungs... Wir hatten damals eine Hufeisenförmige Sitzordnung zur Minirocksaison, DAS was Ablenkung.

1

"Damals" ist nicht heute.

Jede Schule hat ihre eigenen Regeln, je nach Bundesland, und darüber können Außenstehende nicht entscheiden.

Das ist Sache der jeweiligen Schulleitung.

Zu meiner Oberschulzeit vor gut 30 Jahren war die Bekleidung ganz egal, solange Bekleidung vorhanden war.

Manche Mädels trauten sich in heißen Sommern sogar im Bikini zur Schule, was sich aber als unpraktisch erwies, weil der übliche Hosentaschenkleinkram keinen sinnvollen Platz fand.

0

Sowas kann man anziehen wenn man feiern geht aber nicht in der Schule. Das ist viel zu freizügig meiner Meinung nach.

Was möchtest Du wissen?