CR2032 teuer gegen billig?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Billige kaufen 100%
Teuere kaufen 0%

5 Antworten

Billige kaufen

Gerade bei Elektronik-Nebenprodukten hat der Preis nur sehr bedingt etwas mit der Qualität zu tun. Ausnahmen gibt es nach meiner Erfahrung hauptsächlich im Extrem-billig-Sektor, wo die Qualität regelmäßig entsprechend miserabel ist.

Mit Knopfzellen selbst habe ich nur bedingt Erfahrung - die Uhren, bei denen ich selbst die Knopfzellen ausgetauscht habe, haben aber auch mit Billigzellen ähnlich lang durchgehalten wie mit den mitgelieferten.

Allerdings bestätigt http://batterietest-online.com/testberichte.html die Unabhängigkeit von Qualität und Preis.

Meine generelle Empfehlung: Entweder sorgfältig recherchieren oder das Zweitbilligste nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Billige kaufen

Es gibt Angebote da bekommt man um einen Bruchteil die billigen. Auch wenn die Kapazität nur 80% ist dann brauche ich statt 4 teuren 5 billige. Aber für den Preis von 4 bekomme ich 20 billige, manchmal alks Zusatzbestellung sogar mehr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Billige kaufen

Kaufe die preiswerten Batterien. Die teuren Energiespender halten nur ein bisschen länger, allerdings rechtfertigt eine rund 20 %ige Mehrleistung nicht den viel höheren Preis. 

Die teuren Batterien sollte man nur kaufen, wenn  man wirklch besondere Anwendungen hat. Dies ist im Haushalt kaum der Fall. Würde ich auf eine Expedition auf den Mount Everest gehen, wäre das vielleicht ein Grund für mich, die teuren Batterien zu erwerben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Billige kaufen

Es kommt darauf an wie aufwendig der Batteriewechsel ist. Die billigsten haben bis zu 30% weniger Energie als die teuersten Batterien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Billige kaufen

Habe vergesssen zu voten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?