cmd.exe anstelle von Windows starten

4 Antworten

Um Eine Exe zu starten, muss erstmal Windows da sein, da dies ja erst die Exe ausführt..

Und wenn auf meinem Stick oder meiner CD so eine art Mini-Betriebssystem dabei ist, welches dann die cmd.exe enthält, oder von der Festplatte sucht?

Ich bin auf die Idee gekommen, als ich die bei Win7 mit geschickte OEM-DVD eingelegt und davon gebootet habe.

Dann hat sich ein solches cmd-Fenster geöffnet

Aber es hat eben fast kein Befehl funktioniert, den ich sonst bei cmd.exe nutzen kann

0

Windows ist das Betriebssystem und läuft bereits, wenn die cmd.exe gestartet werden kann. Für dein Vorhaben mußt du ggf. von einem anderen Gerät booten. Es gibt den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung und die Wiederherstellungskonsole (F8 -> Bootmenue) - aber selbst dann läuft bereits Windows im Hintergrund - nur eben mit stark eingeschränkter Funktionalität und minimaler Ausstattung - USB geht da ebenfalls nicht.

genau, ich meinte, dass ich dann von einem externen Datenträger boote

Hätte ich noch dazu schreiben sollen

0
@unlocker

man kann ja dem ja beim start sagen, von wo er booten soll.

Die Frage ist nur, wie ich ein Programm, oder eine Option wie cmd.exe starten kann.

0

Was möchtest Du wissen?