Citroen C4 Picasso - gleich mehrere Probleme?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alles aufschreiben an Mängeln & konfrontiere das Autohaus damit

Nun kam noch ein nues Problem hinzu. Öl war beim Kauf neu inkl. ganzer
Ölwechsel. Nun bin ich bereits 12.000 km gefahren und er zeigte mir an,
dass ich das Öl auffüllen soll. 1 ganzen Liter brauchte er.

Undichtigkeit, meistens Schläuche ... Flecken unter dem Auto ? 

Hat sich Farbe & Geruch der Abgase verändert (Kopfdichtung) ?

Dann hörte ich Wasser in den Türen schwappen. Das Regenwasser läuft
offenbar rein (Wieso?), aber nicht raus (Wieso?). Dafür habe ich auch
nocvh keine Lösung. Das ist auf jeden Fall ein Problem.

Dichtungen hinüber , Abfluss verstopft 

Dann fiel mir auf, dass die Fensterheber nicht einwandfrei
funktionieren. Man muss das nach einem ganz bistimmten Rhythmus tun,
sonst öffnet sich das Fenster weiter, obwohl es schließen soll oder geht
gar nicht zu. Nerv!

Dein Wasser-Problem in den Türen ... die Sensoren haben schon bessere Tage gesehen

Als erstes fiel mir auf, dass man immer sehr schnell die Gänge höher
schalten muss. Bis 56km/h in den 5`ten Gang. Aber gut, wenn das normal
sein soll. Dann fiel mir auf, dass die Fensterheber nicht einwandfrei
funktionieren. 

meinst Du ab 56 km/h im 5. Gang ??

evtl. Zündkabel hin oder Motorsteuerung oder Zündkerzen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir alle Mängel, die dir bis jetzt aufgefallen sind, mal aufschreiben und damit zum Verkäufer (Autohaus) gehen. Hast du noch Händlergarantie auf den Wagen? Vielleicht kommen sie dir aus Kulanz entgegen.

Okay, einiges, so wie das frühe Hochschalten, muss man vielleicht bei diesem Fahrzeug akzeptieren. Aber Fehler, die dir bei der Probefahrt nicht auffallen konnten, solltest du mit dem Verkäufer zumindest besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso musst du so früh hoch schalten? Wird dir das angezeigt oder läuft das auto sonst nicht richtig.

Die Fensterheber könnten durch das Wasser in den Türen verrückt spielen. Da solltest du so schnell wie möglich was machen lassen.

Den Ölverbrauch empfinde ich zwar auch als extrem hoch. Aber das die Warnlampe nicht aus geht könnte daran liegen das man da nach dem Auffüllen etwas zurück setzen muss. 

Am besten lass das alles überprüfen. Noch müsstest du ja noch Garantie haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mia69 05.10.2017, 11:38

Ich muss hochschalten, weil man das hört, dass er ständig gleich einen Gang höher will. Und der Bordcumputer zeigt es auch an.

0
JollySwgm 05.10.2017, 11:55
@Mia69

Was der Anzeigt ist ja nur eine Empfehlung um möglichst spritsparend zu fahren.

Wenn der Motor dann allerdings schon nach dem nächsten Gang schreit ist es was anderes. So was sollte man aber bei der Probefahrt schon heraus finden.

0

Hallo! Mein Vater hat auch einen C4 und das seit mittlerweile 8 Jahren. Viele Probleme kommen mir bekannt vor. Nur das mit den Gängen hört sich sehr komisch an! 

Das mit dem Regenwasser in den Türen hatten wir schon mal, das Rohr, dass vor der Windschutzscheibe bis nach unten, unter dem Reifen geht, ist verstopft. Dadurch sammelt sich das Wasser. Mein Vater hat deswegen den Reifen vorne links & rechts rausgenommen und die Kappe darüber. Und dann den „Dreck“ rausgefischt. Danach alles komplett wieder funktionstüchtig. 

Wegen dem Öl, dass ist leider normal. Der C4 ist ein Ölfresser. Mein Vater hat mittlerweile viele Föaschen im Kofferraum, weil er es ständig nachfüllen muss. Ich kann Ihnen aber nicht sagen, ab wievielen Km er es macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?