Kennt jemand diesen Stempel (chinesisches Porzellan)?

2 Antworten

Von Experte Margita1881 bestätigt

Das ist Japanisch.. (Kanji = chinesische Schriftzeichen)

Ich kann nur "楠部" ausmachen, was für mich keine große Bedeutung hat.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – China, meine zweite Heimat. Bin in China, meist in Beijing.

Michael2502 
Beitragsersteller
 05.05.2021, 17:45

Was wäre denn die Übersetzung auf Deutsch? :)

0

Hallo Michael2502,

ist fraglich, ob diese Porzellanmanufaktur irgendwo gelistet ist. Die Qualität der Malerei sieht nicht sehr hochwertig aus.

Es fehlt am Rand der Porzellanmarke etwas Farbe; lässt sich der Stempel abwischen?

Woher hast Du das Gefäß?


Michael2502 
Beitragsersteller
 05.05.2021, 17:23

Abwischen lässt er sich nicht und der Stempel ist etwas erhaben.

Diese Dose war in einer Konvolut Box von Ebay.

1
Michael2502 
Beitragsersteller
 05.05.2021, 17:43

Es stammt aus einen Wohnungsauflösung. Er hat leider auch keine näheren Informationen zu der Dose gehabt.

1
Margita1881  05.05.2021, 17:58
@Michael2502

Ok.

Da wird es auch weiteren Informationen dazu geben bzw. finden. Wie geschrieben; handelt sich um keine bedeutende/hochwertige Dose.

In die Kategorie Antiquitäten gehört sie auch nicht; sie ist ja keine 100 Jahre alt.

1