Chihuahua mit gecknickter rute

10 Antworten

Es gibt mehrere Möglichkeiten:das Wetter,es ist ziemlich warm,das belastet Hunde auch und dann könnte der andere Hund vielleicht krank gewesen sein und Dein Hund hat sich angesteckt?Spekulationen,alles,aber eine Depression,einfach so,glaube ich eher nicht.Schau auch nach Zecken,meine Hündin war mal ganz seltsam,als sie 2 Zecken hatte.Tierklinik ist so oder so ne gute Idee.

vielleicht hat er beim rumtollen sich verletzt. jault er, wenn du ihn an der rute anfässt

ich habe alles abgetastet dabei knurrt er ein wenig aber fühlen konnte ich nichts.. ich kann mir nicht vorstellen dass er sich den schwanz eingeklemmt hat..

0
@vayacondios85

wenn er knurrt, dann tut ihn was weh. wenn es geht, würde ich heute zum tierarzt gehen.

0

Hallo habe selbst zwei Hunde,hatte eine ähnliche Situation, wenn Du die Rute abtastest am Knickpunkt soweit vorhanden und eine leichte Verdickung zu spüren ist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, das sie angebrochen bzw geprellt ist.Meine Kids hatten ausversehen in der Tür die Rute eingeklemmt.Rute geprellt!!!

Was für ein Quatsch! Gehe mit ihm zum Tierarzt,vielleicht ist ihm einer auf die Rute getreten und sie ist angebrochen.Dann hat das Tier Schmerzen.Depressionen hat es ganz bestimmt nicht.

es gibt nur 2 möglichkeiten, entweder hat er vor etwas angst und zieht deshalb seine rute ein, oder sie ist gebrochen :)

so habe beim tierarzt angerufen und bin schnell hin mit ihm.. der TA hat alles abgetastet und meinte es ist kein bruch, keine lähmung o.ä. er meinte es wäre psychisch bedingt..dass er höchstwahrscheinlich angst vor etwas hat. müsste aber von allein wieder verschwinden. naja, jetzt bin ich wenigstens wieder beruhigt..

0

Was möchtest Du wissen?