chef verklagen wegen mobbing wie und was habe ich davon?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich empfehle dir, Kontakt zu einem Fachanwalt für Arbeitsrecht aufzunehmen. In einem Beratungsgespräch kann er dir möglicherweise schon hilfreiche Hinweise geben, wie genau du dich verhalten sollst und ob es sinnvoll ist, eine Klage anzustreben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei deiner Aufzählung sind ein paar Punkte dabei die unter Mobbing fallen könnten. Das Problem ist jedoch, dass Du es vor Gericht auch beweisen müsstest und genau da liegt das Problem. Deine Kollegen würden vor Gericht wohl kaum gegen den Chef aussagen. Von deinen übrigen Punkten bleibt also lediglich die Krankmeldung übrig und das reicht bei weitem nicht aus. Zudem ist unerheblich wann er kommt, wie lange er bleibt, wie oft er sich krankschreiben lässt, ob der den Laden runterwirtschaftet usw, das hat nichts mit Mobbing zu tun und ist lediglich eine Angelegenheit die er mit seinem Arbeitgeber zu klären hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?