Canon EOS 750D oder Canon EOS 250D?

4 Antworten

Hallo

die 750D ist technisch 3-4 Generationen hinter dem Stand der Technik mit mittelmässiger Sensorleistung und langsamen Live View AF im Vergleich zur 250D. Denn Sensor der 750D gibt es sonst nur noch in der 2000D zum "aufbrauchen".

Aber die Kamera hat das 19 Kreuzsensor AF Modul der 7D/70D, nur ohne denn grossen AF AI-Servo Rechner und ist dort der 250D (9 Kreuzsensoren) im Suchermodus überlegen.

Der Dual Pixel AF ist zwar nicht mal halb so schnell wie bei denn DSLM der Preisklasse aber immer noch flott. Nachteil von Dual Pixel AF ist es frisst Auflösung im Fotomodus aber dafür hat der Sensor der 250D ein brauchbares Rauschverhalten und eine deutlich bessere Dynamik als bei der 750D.

Die 250D hat vom Autofocus und Burstpuffer (bei RAW) weniger Leistung für Sport/Wildlifefotografie, aber das müsste man in der Praxis auschiessen ich kenn nur die vom Vorgänger 200D. Die 750D hat auch keinen grossen Burstpuffer hält dann aber folgend um 3B/S die 200D macht da nur noch um 1,5B Sek. AF Servo macht die 750D mit 5B/S die 200D mit etwa 3B/Sek

Reale Bildqualität, AF Speed und AF Trefferleistung ist bei Canon aber eine Frage der verwendeten Optiken.

Die 250D ist "klein" für eine DSLR und vielen zu klein. Beide Kameras haben nur einen "wertlosen" Gucklochsucher insofern kann man gleich eine DSLM mit EVF kaufen. Die 250D hat auch mW keine Abblendtaste mehr. Beim Thema Video ist die 250D weit besser aufgestellt nur UHD Video im 2,5er Crop und ohne Autofocus ist natürlich eine Notlösung fürs Marketing.

Weder noch.

Hol dir ne EOS M50, die schlägt die beiden im Schlaf, wiegt weniger, kann alle Objektive von Canon außer RF adaptieren, kann so gut wie jedes jemals hergestelle Objektiv adaptieren, hat schnellere Serienraten und einen topaktuellen Bildprozessor mit Augentracking (der selbe wie in der EOS R).
Ihr einziger Nachteil ist dass die Batterie etwas weniger lange hält, sowie die Vor- und Nachteile die ein elektronischer Sucher bringt.

Woher ich das weiß:Beruf – Arbeite mit verschiedenen Canon Kameras seit 2008

Wenn nur diese beiden zur Wahl stehen und Video nicht das Ziel ist, dann würde ich die 750D wählen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 1980 mit Spiegelreflex unterwegs, seit 2001 DSLR

Sportwagen oder Geländeauto? Was genau willst du damit anfangen?

Hi :)

Ich möchte damit z.B. die Natur und oder Autos fotografieren😀

0

Was möchtest Du wissen?