Canon Drucker MG5650 defekt, kann jemand helfen?

3 Antworten

Also komische Geräusche... Du kannst Dir wohl schon vorstellen, das das ein mechanischer Defekt ist.

Das kurz nach Garantieablauf... was für ein Zufall.

Ich kann dich aber beruhigen... Epson, Hp... machen das mit ihren Billigdruckern genauso... Garantie abgelaufen... Schrott.

Der einzigen Marke, der ich vertraue ist Kyocera. Die stellen aber auch nur Bürodrucker her.. (Leistung ab 20 000 Seiten pro Monat). Ich habe noch einen FS-1020 D und zwei FS-1030 D mit Netzwerkanschluss. Die habe ich gebraucht und überholt von einer hamburger Firma bei Ebay für 30-40 Euro erworben. Der gebrauchte Toner hat jeweils 1-2 Jahre gehalten. Danach muss man dann doch mal so richtig in die Tasche greifen und eine Ersatztonerkartusche für 25 Euro kaufen... hält dann etwa 3 Jahre, und ich drucke wirklich viel.

Lebenslange Garantie auf die Belichtungs und Tonereinheit, druckt in dem Moment, wenn man auf "Drucken" klickt..Nach 2 Sekunden ist die Din A4 Seite fertig.

Habe diese Drucker seit Jahren... nie etwas mit gewesen!!!

Ein IT-Elektroniker.

hi,

da könntest du schon recht haben mit dem Papierstau. Einschicken würde ich ihn nicht, die Reparatur Kosten sind bestimmt höher als wenn du einen neuen kaufen würdest,

Aber schau dir mal das Video an da wird dir genau erklärt wie du einen Papierstau beheben kannst.

https://www.youtube.com/watch?v=68F8JAGDvG8  

Was möchtest Du wissen?