Busfahrer fährt einfach weiter?

13 Antworten

Anzeigen wegen was?

Busfahrer sind auch nur Menschen, und es kann mal passieren, dass sie im Stress eine Haltestelle bzw. einen dort wartenden Fahrgast übersehen.

So was ist zwar äußerst ärgerlich, aber sicher keine Ordnungswidrigkeit und erst recht keine Straftat ...

Du kannst ein Beschwerde an die Busgesellschaft richten, und wenn Du einen finanziellen (oder finanziell bewertbaren) Schaden nachweisen kannst (z. B. eine Taxi-Quittung), hast Du vielleicht Chancen auf eine Entschädigung auf Kulanzbasis, mehrt aber wohl kaum ...

Wennich das richtig verstehe, standest Du an der Bushaltestelle und der Bus hat nicht gehalten, sondern ist einfach weitergefahren. Eine Strafanzeige grgen den Busfahrer kannst Du zwar versuchen zu stellen, wird aber nichts bringen, da das nicht wirklich eine Straftat ist. Was Du aber machen kannst, ist, Dich bei dem Busunternehmen zu beschweren. Sollte Dir aufgrund des Verhaltens des Busfahrers ein größerer Schaden entstanden sein, wäre auch eventuell eine Schadenersatzklage möglich, aber da rate ich Dir, Dich lieber von einem Anwalt beraten zu lassen.

Weitergefahren oder nicht angehalten hat? Wo warst du?

Du müsstest da schon etwas deutlicher werden

Wie dem auch sei: eine Anzeie (Grund?) wird wohl nichts bringen. Du kannst dich allenfalls beim Unternehmen beschweren

Darf ein Busfahrer den Bus offen stehen lassen und fahrgäste zurückhalten einzusteigen?

Wenn ich mit dem zug mein fahrziel erreicht habe nach Feierabend, steht da immer ein Bus und der Busfahrer sitzt bei geöffneter Bustür davorund lauert darauf das jemand einsteigen will. Den Armen faltet er dann zusammen und meint , dass sei Hausfriedensbruch. Busfahrer haben im Bus ja das Hausrecht , aber gefühlt verhält er sich falsch. Darf er überhaupt den Bus bei geöffneter Tür so stehen lassen , und sich mehrere Meter davon wegbewegen?

...zur Frage

Unser Busfahrer hat mich heute angemeckert, und wollte mich anzeigen, weil ich angeblich zu lange zum aussteigen gebraucht habe. Ist er im recht?

Zu lange gebraucht zum aussteigen

...zur Frage

Was kann man tun, wenn ein Busfahrer einfach los fährt, ohne einen mit zu nehmen?

Man kommt zum Bus und der Busfahrer sieht einen, und er schließt gerade die türen ( obwohl es noch 3 minuten dauern würde bis er los fahren müsste )

dann klopft man an die scheibe und sagt er solle doch mal die türen öffnen, aber er ignoriert das 2 minuten lang und fährt dann einfach los

was kann man dagegen tun? ist das so ein macht spiel von ihm?

...zur Frage

Darf der Busfahrer einen einfach da stehen lassen?

Hallo:) Also Folgendes ist mir heute passiert: Ich bin aus dem Zug ausgestiegen und hab den Bus noch an der Straße stehen sehen. Bin dann schnell hingelaufen und hab an die Tür geklopft. Nicht passiert! Klopfe nochmal, der Busfahrer dreht sich zu mir und schüttelt den Kopf. Ich steh da noch 5 Minuten und probiere in den Bus rein zu kommen. Und dann fährt der Scheißkerl einfach kackendreist ab!!! Und ich muss in der Eiseskälte noch ne Stunde auf den Bus warten. Darf er das? Und was soll ich jetzt machen bringt dass irgendwas wenn ich mich beschwere?

LG

...zur Frage

Wieso sind viele Busfahrer oft schlecht gelaunt?

Hey. Bei mir sind sehr viele Busfahrer schlecht gelaunt. Sie lassen dann immer ihre Wut an den Passagieren aus. Jetzt sagt ihr bestimmt - "Sind ja auch nur Menschen". Kann ich ja verstehen, dass sie mal sauer sein können oder traurig, aber sie sollen nicht ihre Wut an den anderen auslassen. Dafür zahlt man dann immer die überteueren Monatskarten.Ja ok, wenn man halt die Zeit als Busfahrer kriegt, wo man mit vielen Schülern fahren muss, dann ist es ziemlich laut im Bus und die Schüler quetschen sich in den überfüllten Bus rein, dass die Tür nicht zu geht, wegen diesen komischen Sensoren.(Obwohl der nächste Bus 3 Minuten später kommt). Das verstehe ich, dass die dann sauer sind, aber trotzdem zahlen wir schließlich dafür und wollen nicht im Bus fahren, wo dicke Luft herrscht. Kein Mensch hat die gezwungen diesen Beruf auszuüben - selbst schuld würde ich sagen. Es gibt auch Busfahrer, die das gelassen nehmen, das finde ich sehr gut. Und das andere Problem.. oft kommen die Busfaher ca. 2 Minuten zu früh, dann rennt man halt noch zur Bushaltestelle und die zeigen auf die Uhr (und nein - meine uhr geht RICHTIG), anstatt noch kurz schnell aufzumachen. (Das machen viele Busfahrer, aber manche sind nett und öffnen).

Das dritte Problem: Ich denke mir jetzt eine Linie aus, wo die Zahlen der Linie nicht der richtigen Linie übereinstimmen. M35 X35 ..... Der M35 fährt seine ganz Normale Strecke und hält an allen Haltestellen. Der X35 fährt größtenteils die gleiche Strecke wie der M35. Der X35 biegt später links ab und der M35 fährt weiter grade aus. Der X35 hält nicht an allen Haltestellen, wie der M35, da es ein ExpressBus ist. Der X35 kommt immer 6 Minuten nach dem M35 (Laut fahrplan, was dann auch eingehalten wird). Nun verpasst man den M35 und hat keine Zeit/Lust auf den nächsten M35 (10 Minuten) zu warten. Dann kommt der X35. In den steigt man ein und da der nicht an allen Haltestellen anhält, müsste er eigentlich den M35 überholen, was ihm nicht immer gelingt. An der letzten haltestelle, bevor die Linien sich trennen, sollte man dann die Möglichkeit haben in den (eigentlich) überholten M35 dazu zu steigen. Da der X35 den M35 nicht immer überholt, da die Ampel den M35 durchlässt und der X35 an der Ampel stehen muss, hält der M35 an der Haltestelle, lässt die Leute rein und raus und fährt sofort ab (obwohl die ganz genau sehen, dass Leute aus dem X35 in den M35 umsteigen wollen, da das die Busgesellschaft den Busfahrern 1000 mal gesagt hat). Und wenn der X35 nun grün bekommt und grade anhält, aber noch nicht steht, fährt der M35 plötzlich los. Manchmal (aber sehr selten) schafft es der X35 den M35 zu überholen, sodass die Passagiere früher an der Bushaltestelle sind und auf den M35 warten können. Wie gesagt, die Busgesellschaft hat es den Busfahrern sehr oft gesagt, doch die machen was sie wollen!

Vielen dank für's lange mitlesen.

LG - MarceL :D

...zur Frage

darf er das busfahrer?

Darf der busfahrer den bus privat benutzen?

Dieser busfahrer ist schon sehr seltsam mein kind findet in

(Pervers/komisch) sie sagte er spricht sie immer an und auch wenn sie es nicht will er redet mit jemanden und vergisst die straße und fährt dann nurnoch 20kmh obwohl man 70 fahren darf und heute haben wir beide ihn gesehen und wo ich ihn gesehen habe dachte ich mir nur :/ . Er hat 7 park plätze verbraucht weil er nicht parken kann und er fährt ja nur den bus und ich weiß nicht ob er ihn privat benutzen darf

wenn jemand das weiß bitte reinschreiben!

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?