Bunte Haare überfärben?

6 Antworten

also würde ich extrem aufpassen deine haare können schnell orange oder gelb werden.

Ich würde dir raten dich kn einen Friseurbedarfshop beraten zu lassen da hast du wahrscheinlich auch dein direction her normale farbe aus dem supermarkt würde ich sie nicht empfehlen.

Kauf dir erstmal ein shampoo welches die farbe rauswäscht dann müsstest du einen blonden ton drin haben dann benutz erstmal hellbraune farbe

wenn du mittel braun perlmuttbraun benutzt werden deine haare schwarz

fang auf jedenfall hell an wenn du die selbst färbst

bei einigen supermärkten gibt es in der haarfarbenabteilung so ein zeug da steht irgendwas mit haarfarbe entziehet oder so in die richtung

wenn du etwas mehr dafür ausgeben kannst würde ich dir raten zum Friseurbedarfsshop zu gehen.

du solltest dich darüber mal mit deinen Frisör unterhalten... ich kann dir nur sagen das wenn mann zu oft Färbt, du deine Haare und Kopfhaut starkt Strapazierst und schädigen kannst was auf lange Sicht gesehen nicht von Vorteil ist da dir irgendwann die Haare abbrechen oder ausfallen :-)

Woher ich das weiß:Hobby

Frau hat aber völlig intakte Haare und Kopfhaut ^^ ... ich färbe die ja auch nicht jeden Tag 2x täglich da sind durchaus mehrere Monate zwischen, sonst würde das jetzt auch nicht schimmel hellblau aussehen sondern völlig anders.

0
@xXCorpseBrideXx

bei langen dünnen Haaren kann je nach Farbe schon 4x im Jahr zu viel sein :-)

0

Hat wunderbar geklappt, kein gelb/Grünstich. Die Haare haben die Schokofarbe gut angenommen 😁

Hab ich doch gesagt...lg ;)

0

Dunkler geht meist immer nur blondieren würde ich nicht. Nimm am besten die Garnier Färbungem die sind klasse

ne blondieren wollte ich jetzt auch nicht xD war auch überlegen ob Garnier oder die von Poly, bin mit den beiden Marken immer ganz gut ausgekommen, frage war jetzt halt ob das geht, muss ja ob der Haarlänge eh 2 Packungen benutzen, wäre halt ärgerlich wenn der Schimmel dann noch durchschimmern würde *g*

1

Was möchtest Du wissen?