Bürstenkopf / Zahnbürste in der Spülmaschine reinigen?

9 Antworten

Habe mir das gleiche gerade mit einer einmal benutzen Gästezahnbürste überlegt. Wenn ich die schön in den Geschirrspüler gebe, ist es doch fein müllvermeidend und der nächste Gast hat was sauberes. Nicht?

Grundsätzlich kann man alle Bürsten in den Geschirrspüler geben. Gibt man in den Vorspülgang - und nur in diesen - 100 ml DanKlorix, werden nicht nur Bakterien getötet, sonder vergilbtes wird wieder weiß. Bei den Zahnbürsten bin ich skeptisch, weil ich nicht sagen kann, ob die Borstenenden verändert werden. - Eine Zahnbürste, die nach Gebrauch gründlich gespült wird, sollte sowieso regelmäßig getauscht werden.

Sicher nicht. Es geht ja nicht nur um die Reinigung, sondern auch darum, dass die Borsten mit der Zeit ausleiern und durch festere ersetzt werden müssen. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass die Spülmaschine gut reinigt. Da wäre eine Desinfektion in kochendem Wasser besser.

Nach Zahnreinigung Zahnbürste wechseln?

Hi.

Ich habe eine elektrische zahnbürste und gestern den bürstenkopf ausgewechselt.

Heute Morgen hatte ich eine zahnreinigung. Ich hatte ein paar stellen die entzündet waren. Muss ich jetzt den bürstenkopf nochmal auswechseln oder kann ich die entzündung nicht wieder bekommen von der bürste?

Ich hab mit den bürstenkopf gestern abend und heute morgen mit geputzt. Können da bakterien dran sein mit dem ich eine entzündung bekommen kann?

...zur Frage

Ist das doch eine Sauberkeitswahn?

Eine Mutter(hat 4 Kinder) berichtete, dass sie täglich 2x Wäsche macht, 2-3x Spülmaschine anmacht und täglich staubsaugt.

Meine Frage hin: ob mit ihr alles in Ordnung ist. 

Ihre Antwort nun: Mit mir ist alles in Ordnung, ich möchte eben sauber haben und auch saubere Wäsche!

Ich muss ja schon alleine für 6 Betten jede Woche bettwäsche machen und dann schon alleine jeden tag nach dem kiga die komplette rausgehwäsche und Handtücher in massen, denn ich möchte nicht, dass sie mehr als 2 mal benutzt werden, das finde ich unhygienisch.

Ich wechsel auch jeden tag die Putzlappen und die Geschirrtücher und ich wasche auch regelmässig alle Sofakissen. Ach und mein mann muss ja auch jeden Tag einigermassen ordentlich zur Arbeit.

 

 

...zur Frage

Rückschlagventil Spülmaschine entfernen zum Säubern

Hallo! Ich habe hier eine Miele 696 SCI Plus und möchte sie reinigen, weil sie verstopft ist. Nun habe ich mich an die Anleitung gehalten, komme aber beim Rückschlagventil nicht weiter. Es lässt sich nicht, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben herausziehen. Den Metallbügel habe ich schon zur Seite geklappt. Kann mir jemand sagen, ob noch eine weitere Vorrichtung entfernt werden muss oder ob es sein kann, dass das Ventil so verkalkt sein kann, dass man es nicht mehr lösen kann? Was mache ich in letzterem Fall? Einfach einen Kalklöser einwirken lassen?

Für Hilfe bin ich wirklich sehr dankbar! Bevor ich einen teurern Handwerker rufe, wollte ich ersteinmal schauen, ob ich es auch selber lösen kann, soweit die Schritte eben in der Anleitung beshrieben sind.

...zur Frage

Kaffeemaschine mit Spülmaschinentab reinigen?

Hallo!

Ich habe seit kurzem eine neue Kaffeemaschine ( philips cafe gourmet ), die aber leider dank kalkigem Wasser jetzt schon nicht mehr so toll aussieht. Der Glasbehälter oben drauf ist schon etwas trübe. Da ich - Dank diesem Forum - schon eine alte Kaffeekanne mit einem Spülmaschinentab von allen Belägen restlos befreien konnte, habe ich überlegt, ob ich auch in eine Kaffeemaschine einenWasser + Tab tun kann - dann anstellen und durchlaufen lassen? Müsste doch gehen oder? Oder schäumt es zu doll, wenn das Wasser anfängt zu kochen? Vielleicht greift der Tab ja auch die Gummidichtungen an? Bei Essig ist das ja der Fall soviel ich weiß. Andererseits müsste das der Spülmaschine dann doch auch schaden!

Schöne Grüße, Leona

...zur Frage

Ist man als Präsenzkraft im Altenheim auch für Reinigungsarbeiten zuständig?

Hallo,

seit August arbeite ich in einem Altenheim in der Tagespflege als Präsenzkraft. Diese Tätigkeit umfasst zum einen die Betreuung demenzkranker Menschen und hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie das Zubereiten kleinerer Speisen, Ein-und Ausräumen der Spülmaschine, Eindecken der Tische und Servieren der Mahlzeiten. Ich unterstütze in diesem Bereich eine Mitarbeiterin, die dort überwiegend für hauswirtschaftliche Aufgaben zuständig ist. Ich sehe schon darüber hinweg, dass ich meistens diejenige bin, die regelmäßig Kühlschrank, Backofen, etc. reinigt und das übriggebliebene Essen in den "Schweineeimern" entsorgt, was schon eine eklige Angelegenheit ist.

Es kommt allerdings hinzu, dass ich auch öfter mal zu Reinigungsarbeiten herangezogen werde. Zum Beispiel musste ich schon einige Male das Bad putzen, da die Putzfrauen Fäkalien nicht wegwischen müssen. Das bedeutet, ich musste Kotflecken und Urinspritzer von den Fliesen entfernen, die Toilette reinigen und den Boden wischen.

Ehrlich gesagt sehe ich mich nicht zuständig für solche Arbeiten. Kann mir jemand sagen, ob ich solche Reinigungsarbeiten ablehnen kann?

LG Moonandsun

...zur Frage

Aschenbecher in der Spülmaschine reinigen?

Haltet Ihr das für unhygienisch/widerwärtig? Wurde gerade eben bei mir im Freundeskreis heftig diskutiert.

Selbstverständlich spreche ich von leeren Aschern die grob vorgereinigt wurden.

Wenn ihr mögt, gerne mit einem kurzen Kommentar zu Eurer Entscheidung.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?