Bücher,die man im Abitur gelesen haben MUSS?

8 Antworten

Lies einfach die Bücher die ihr im Unterricht behandelt. Da bist du schon mal auf der sicheren Seite. Mit Werken wie Faust, Nathan der Weise, Kabale und Liebe, Romeo und Julia, Der Schimmelreiter, Effi Briest etc. solltest du schon was anzufangen wissen. Es gibt meiner Meinung nach auch eine Literaturliste. Frag einfach deinen Deutschlehrer danach. Ansonsten, lies einfach weil es dich interessiert und nicht weil du musst.

Diejenigen die vorgeschrieben sind, mehr nicht. Der Rest ist Kür und keine Pflicht, lesen erweitert den Horizont bringt aber im Abi nur sehr wenig, wenn du gezielt zu einem bestimmten Buch die Arbeit schreibst.

Du MUSST Garnichts. Du solltest aber meiner Meinung nach die Aufgabestellungen (sind ja teilweise so umfangreich wie ein [sehr kleines] Buch) durchlesen, sonst sieht es nicht gut aus für das Bestehen deiner Abiturprüfungen.

Was möchtest Du wissen?