Brustbinder schädlich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

klar, führt das dazu, dass die Brust erst Mal hängt, weil sie ja nach unten "verteilt"/gedrückt wird. Das müsstest du aber auch selbst feststellen, wenn Du den Binder (ich hoffe du verwendest Binder und nicht irgend etwas, wie bandagen oder gar frischhaltefolie) abends ausziehst. Aber normal sieht das am nächsten Morgen leider wieder aus, wie vorher.
Ist auch eine frage, warum dich das stört, wenn du die Brust eh abbindest?

Risiken vom Tragen von Bindern sind andere. Es können sich geschwulste+zysten bilden, es hat einfluss auf die Atmung, es kann lang oder kurzfristig rückenprobleme verursachen (obwohl ich der meinung bin, dass dann halt ein anderes, teureres produkt nötig ist, das sich nicht alle leisten können)....
selbstredend ist es nicht wirklich gut, für den Körper (es muss aber auch nicht schlecht sein), aber für die Seele ist es auf jeden Fall in meinem Fall Balsam! (ist auch grade nur noch auf absehbare Zeit...;) )

Wenn du das nicht täglich machst und wenn du abends wieder z hause bist, sofort ausziehst, dann ist das aber völlig undproblematisch
(merkst selbst, wenn du zu lange trägst, dass es schmerzen verursacht)


so vielen dank für die ausführliche antwort und ja ich benutze einen richtigen binder aber ist nur so ein billig ding von ebay : / 

0

Ich würde das lassen, die Brust merkt sich das mit der Zeit. Dafür gibt es gute Sport-BH'S, die unterstützen und sehen auch noch gut aus.

Was möchtest Du wissen?