Brownies ohne Schokolade nur mit Backkakao

3 Antworten

Hey :)

hier ist der Link zuu einem Brownie Rezept, ohne Schokolade und nur mit Backkakao:

http://www.yumtamtam.de/Rezepte/Schoko-Erdnuss-Brownies.jsp

Lass einfach das Topping weg und du hast ein gutes Brownierezept ohne Schokolade und ich kann verraten (da ich diese Brownies erst neulich selbst gemacht habe), dass diese Teile echt hammerlecker sind.

Allgemein kann man bei

http://www.yumtamtam.de/

ruhig mal vorbeischauen, wenn man was leckeres Kochen oder Backen will :)

Hoffe ich konnte helfen :)

Woher ich das weiß:Hobby

Ja das geht auch mit Backkakao, aber es ist nicht das selbe, typische Brownies werden mit Schokolade gemacht, aber wenn es dir schmeckt, kannst du ruhig Backkakao nehmen, schau mal:

Die vielleicht einfachsten Brownies der Welt

Ihr braucht:

1 1/2 Tassen Backkakao (also den ohne Zucker) 300 ml Öl 250 ml kochend heißes Wasser 4 Tassen Zucker 4 Eier 2 2/3 Tassen Mehl eine Messerspitze Backpulver einen TL Vanillezucker

Nun zur Zubereitung. Den Ofen auf 180° C (Ober- und Unterhitze, bei Umluft etwas geringer) vorheizen und schon mal eine eckige Kuchenform (eine Auflaufform geht auch) einfetten.

In einer Schüssel das Backpulver mit dem Kakao mischen. Die Hälfte des Öls unterrühren und dann das heiße Wasser dazu geben und gut rühren - wenn es dickflüssig wird, ist alles genau richtig. Mit dem restlichen Öl, den Eiern und dem Zucker cremig rühren. Jetzt nur noch Mehl und Vanillezucker dazu und wieder einmal rühren, bis es keine Klümpchen mehr gibt.

Ab in die Form damit und diese dann für etwa 30-40 Minuten in den Ofen. Lasst den Teig lieber zu kurz drin als zu lang, wenn die Brownies innen noch leicht "roh" sind, schmecken sie am besten. Mehr gibt es nicht zu tun, außer aufessen vielleicht.

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://www.frag-mutti.de/die-vielleicht-einfachsten-brownies-der-welt-a27511/

Was möchtest Du wissen?