Brownies Backen? :D

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zutaten:

  • 200 g Zartbitterschokolade oder Blockschokolade (günstiger),
  • 100 g Butter,
  • 160 g Zucker,
  • 3 Eier,
  • 75 g Mehl.
  • Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Die Butter und den Zucker zu der Schokolade geben und gut verrühren bis beides sich aufgelöst hat. Die Eier trennen. Das Eigelb einzeln unter die Schokoladenmasse rühren und das Mehl hinzugeben und ebenfalls verrühren. Das Eiweiß locker steif schlagen und vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben. Den Teig jetzt in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben oder auf ein kleines mit Backpapier belegtes Backblech. Das Ganze jetzt im vorgeheizten Backofen 25 bis 30 Minuten backen, je nach Leistung des Backofens. Aber Vorsicht nicht zu trocken backen.

Wenn der „Brownies-Kuchen“ angekühlt ist kann man ihn mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Schokoladenglasur bedecken. Anschließend wird der „Brownies-Kuchen“ in Rauten oder Karos geschnitten. So erhalten sie die original Brownies.

9

Vielen dank ! :D

0

Hey :)

hier ist der Link zuu einem Brownie Rezept, ohne Schokolade und nur mit Backkakao:

http://www.yumtamtam.de/Rezepte/Schoko-Erdnuss-Brownies.jsp

Lass einfach das Topping weg und du hast ein gutes Brownierezept ohne Schokolade und ich kann verraten (da ich diese Brownies erst neulich selbst gemacht habe), dass diese Teile echt hammerlecker sind.

Allgemein kann man bei

http://www.yumtamtam.de/

ruhig mal vorbeischauen, wenn man was leckeres Kochen oder Backen will :)

Hoffe ich konnte helfen :)

Woher ich das weiß:
Hobby

meine güte....das netz ist voll mit rezepten, also sucht doch euren kram bitte selber.

Was möchtest Du wissen?